Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

17 Juni 2014

[ Manic Monday ] Teil Zwei... Essie Spin The Bottle

Mir fiel gerade auf, dass ich noch einen Lack aus dem Urlaub übrig hatte, bzw. die Fotos davon, und wie der Zufall so will, passt das auch noch zum Manic Monday und dem Neon-Thema. Ich hoffe, es ist ok, dass ih mich dieses Mal gleich zweimal in die Galerie mogel.

Ich hatte Spin The Bottle von Essie erst solo lackiert, mir dann im Urlaub aber diese Neon Tip Painter von Tedi gekauft.
Von li nach re: Magenta, Lime Green, Neon Yellow
Natürlich wollte ich die unbedingt sofort ausprobieren, auch wenn die Bedingungen dafür eher bescheiden waren. Deshalb sind die Linien leider nicht ganz gerade geworden, etc., die Farben gefallen mir dafür sehr gut. Aber beurteilt selbst...
Spin The Bottle ist ein wunderschönes Nude. Sehr hell, leicht rosastichig, mit einem warmgoldenen Unterton. Nude kann ja immer so ne Sache sein, was die eigene Hautfarbe angeht. Aber Spin The Bottle passt finde ich noch ganz gut.
Der Auftrag von Spin The Bottle ging wie immer, eben Essie-typisch, leicht von der Hand. Die Deckkraft war ok. Ich brauchte zwei Schichten, auf manchen Nägeln aber auch drei, weil noch der Nagel stellenweise zu erahnen war. Irgendwie komme ich auf dem kleinen Finger immer mit den wenigsten und dünnsten Schichten hin.. Woran das wohl liegen mag?! ^^
Ebenso Essie-typisch ist die selbstausgleichende Eigenschaft von Spin The Bottle. Kleinere Patzer werden quasi von selbst behoben. Das kam mir im Urlaub natürlich zu Gute. Die Trockenzeit war anehmbar, hätte aber durchaus etwas besser sein können.
Essie Spin The Bottle
Dann kamen die Tip Painter dran. Wie gesagt, die Linien sind nicht ganz sauber geworden, aber ansonsten haben mich die Billigdinger durchaus überzeugt. Die Farben sind super und sehr deckend, das heißt, ich brauchte tatsächlich immer nur einmal die Linie zu ziehen.
Sie trocknen wahnsinnig schnell, was wohl der einzige Nachteil ist, weil es dadurch beim Arbeiten zu Unebenheiten kommen kann. Uuuund.. sie trocknen weitestgehend matt, womit ich nicht gerechnet hätte, ich aber sehr gut leben kann, denn wer Hochglanz will, greift dann eben noch zum Top Coat.
Spin The Bottle von Essie
Alles in allem war das eine sehr schnellgemachte Mani, aber ich hatte ja auch nur die Zeit, während mein Zwerg Mittagsschlaf machte.

Die Tip Painter werden auf jeden Fall noch öfter zum Einsatz kommen und Spin The Bottle ganz sicher auch.. :-)

Kommentare:

  1. Klar ist das Ok, dass du zweimal mitmachst.....du kannst so oft mitmachen, wie du magst. Ich freu mich sehr darüber. Und auch dieses Design ist klasse geworden. Die Tip Painter sind mir noch nie bei Tedi aufgefallen. Muss ich mal die Augen offen halten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, da freu ich mich umso mehr. War ja eigentlich gar nicht geplant, zweimal mitzumachen, aber dann fielen mir die Fotos aus dem Urlaub wieder ein.. ^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)