Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

01 Juni 2014

[ Review ] P2 Summer Calling

Mir hat es gerade gehörig die Laune verhagelt, als ich mir das Wetter der nächsten Tage auf Usedom angesehen habe, in erster Linie kalt und nass.. Das sollte ein sonnenreicher Urlaub werden, in dem mein Zwerg auch mal planschen kann. Nix da. Also was macht man auf Usedom, wenn es regnet, mit einem Dreieinhalbjährigen?

Ich schicke jetzt erstmal einen Hilferuf gen Himmel, in der Hoffnung, dass der Lack hält, was er verspricht. P2 Summer Calling!
Ich mag ja eigentlich kein Orange, aber der Lack ist wunderschön. Eigentlich ist es auch eher Koralle, also etwas rotstichiger als normales Orange. Und dann dieser wunderschöne goldene Schimmer.. Summer Calling! ist der perfekte Nagellack für Sommer, Sonne, Sonnenschein. Jetzt brauche ich dafür nur noch die Sonne.. :-/
P2 Summer Calling!
Der Auftrag war leicht. Der Pinsel ist gut, die Konsistenz trotz relativ vielen Mni-Schimmer-Partikeln noch besser. Die Deckkraft ist ok. Ich brauchte drei Schichten, weil er mir nach nur zwei Schichten (wäre aber auch gegangen), noch zu durchsichtig war. Wenn schon, dann sollte es richtig knallen. Und das tut Summer Calling! auf jeden Fall.
Außer auf dem Foto mit der Flasche, da wirkt er sehr unscheinbar, was aber auch daran liegt, dass das Foto leicht überbelichtet ist und dann auch noch ohne Blitz fotografiert, was auch die leichte Unschärfe erklärt.. ;-)
Summer Calling! von P2 - drei Schichten
Ich kann gar nichts zu meckern finden an dem Lack, außer vielleicht die Haltbarkeit. Nach einem Tag gibt's deutliche Tipwear, am zweiten die ersten Absplitterungen.. *schippchen_zieh* Ich fürchte aber, das liegt in dem Fall an meinen Nägeln, die stehen mit "Billiglacken" wie P2, essence oder Catrice irgendwie auf Kriegsfuss. Verstehe ich zwar nicht wirklich, aber ist eben leider so. Sonst würde ich diese Lacke wohl viel öfter kaufen und lackieren. Hat also doch sein Gutes.. ^^
Ich fange aber an, mich über mich selbst zu wundern. Plötzlich gefällt mir eine Farbe, die mich vor wenigen Monaten noch Null interessiert hätte. Liegt's am Blog, liegt's an einer neuen Offenheit gegenüber neuen Dingen. Ich weiß es nicht. Fest steht aber, dass ich Summer Calling! so gern mag, dass ich ihn definitiv öfter lackieren werde.
Ich könnte ihn mir auch gut für Nail Art Sachen vorstellen. Mal schauen, was ich damit noch so alles anfangen kann.

Welcher P2 Lack war der Letzte, den Ihr gekauft habt? Und wie zufrieden seid Ihr damit?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)