Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

05 Juni 2014

[ Review ] Essie Lapiz Of Luxury

Letzte Woche hatte ich Euch zum Blue Friday Indian Ocean von Models Own gezeigt. Als Basis für den Topper hatte ich Lapiz Of Luxury von Essie lackiert. Und ich habe natürlich auch davon ein paar Fotos für Euch gemacht, damit Ihr sehen könnt, wie der Lack pur aussieht.
Lapiz Of Luxury ist ein etwas kräftigeres und dunkleres Hellblau. Hmmmm.. merkwürdige Bezeichnung, auch wenn es das ganz gut trifft. Ich liebe die Farbe, weil sie zwar kräftig ist, aber dennoch nicht zu dunkel oder schreiend.
Im Gegensatz zu Meet The Parents von Essie ist Lapiz Of Luxury aber eben auch nicht pastellig.
Der Pinsel ist der Standard Essie Drogerie Pinsel, da Lapiz Of Luxury im normalen Sortiment zu finden ist. Ich habe es schon so oft gesagt, kann es aber nur immer wieder betonen, der Pinsel ist meiner Meinung nach idiotensicher. Außer vielleicht man hat ganz schmale kleine Nägel, dann könnte er eventuell zu breit sein. Gerade für nicht geübte Lackierer würde ich aber immer zu Essie raten.
Essie Lapiz Of Luxury
Die Deckkraft von Lapiz Of Luxury ist enorm, obwohl die bei helleren Nagellackfarben ja gern mal zu wünschen übrig lässt. Wer geschickt lackiert, kann durchaus mit einer Schicht hinkommen, ich bevorzuge dennoch zwei für ein komplett deckendes und gleichmäßiges Ergebnis.
Lapiz Of Luxury von Essie - zwei Schichten
Wie fast alle Nagellacke von Essie ist auch Lapiz Of Luxury selbstausgleichend, wenn man halbwegs zügig lackiert. Sollte eine kleine Stelle also beim Lackieren zu wenig Farbe abbekommen, ist das meist kein Drama, Essie erledigt das von allein und gleicht die Stelle beim Trocknen aus.
Einen einzigen Kritikpunkt habe ich dann aber doch bei den Essie Lacken, denn meist ist die Konsistenz eher etwas dickflüssiger, weshalb einige der Farben schnell zäh werden während man lackiert. Dann hilft auch die selbstausgleichende Eigenschaft nix mehr, deshalb sollte man - zwar nicht hektisch - aber doch etwas zügiger lackieren. Gerade die Farben mit hohem Weißanteil sind für solche Zickereien bekannt. So dann auch Lapiz Of Luxury.

Ich mag ihn trotzdem. Und Ihr?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)