Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

06 Juni 2014

[ Blue Friday ] Sally Hansen Calypso Blue

Vorerst der letzte Sally Hansen Lack, dann dürfen auch andere mal wieder zum Zuge kommen. Den schönsten meiner Neuzugänge von Sally Hansen habe ich mir für den Blue Friday von MsLinguini aufgehoben.

Vorhang auf für Calypso Blue...
Sally Hansen Calypso Blue
Calypso Blue ist ein wunderschöner blauer Lack mit einem kleinen Anteil Grün-türkis und wahnsinig schönem Schimmer. Die Farbe erinnert mich an das Wasser der Karibik. (Wann war ich mal in der Karibik?? Ähhhm...) Naja, zumindest stelle ich es mir so vor, türkisblau, je nach Sonneneinfall leicht changierend, eben wie Calypso Blue.
Sally Hansen Calypso Blue
Nachdem ich mit den letzten beiden Sally Hansen Lacken nur bedingt zufrieden war, was Deckkraft und Auftrag angeht, bin ich es umso mehr mit Calypso Blue. Der Lack deckt mit zwei, eher dünnen, Schichten und wird auch nicht streifig. Außerdem macht sich hier auch wieder der abgerundete Pinsel bezahlt, denn der obere Rand wird damit schön sauber.
Die Trockenzeit ist ebenfalls sehr gut - zwei Schichten brauchen nur wenige Minuten, um so trocken zu sein, dass man nur noch auf die ganz groben "Titscher" achten muss.
Die Schimmerpartikel sehen in der Flasche irgendwie leicht silber aus, auf den Nägeln finde ich gehen sie doch eher ins goldene bzw. teilweise auch ins türkisfarbene.
Calypso Blue von Sally Hansen
Der Lack macht auf jeden Fall Lust auf Urlaub oder zumindest auf das nächste Freibad. Schade, dass mein Urlaub schon vorbei ist.. auch wenn die Farbe der Ostsee nicht gerade an Calypso Blue erinnert.. ;-) Wobei drei Tage habe ich noch, nur leider wieder zurück in der Heimat.
Sally Hansen Calypso Blue - zwei Schichten
Mit Calypso Blue kann ich Sally Hansen endlich mal wieder zwei Daumen nach oben geben. Wurde aber auch Zeit.. Obwohl er einen Nachteil hat, den blaue Lacke aber oft haben, selbst mit Unterlack weist der Nagel nach dem Ablackieren leicht blaue Verfärbungen auf. Das hindert mich aber sicher nicht daran, ihn wieder zu nutzen.. Zumal die relativ schnell auch wieder verschwinden - zumindest bei mir.

Und jetzt lehne ich mich entspannt zurück, genieße die letzten Sonnenstrahlen auf Usedom und heute Nachmittag geht es dann leider, leider wieder zurück nach Berlin. Schön war's, Usedom!! Bis bald hoffentlich.... :-)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. War ein absoluter Glücksgriff. Der war in nem Set von TK Maxx. Allerdings leider schon angebrochen..

      Löschen
  2. Den habe ich auch und Calypso Blue ist wirklich wunderschön ♥ Ich hoffe du konntest deinen Urlaub schön genießen- immerhin ging es ja pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen wieder zurück :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welchen blauen Lack hast Du eigentlich nicht?? ^^
      Das mit dem Wetter war etwas ärgerlich, aber man soll ja gehen, wenn's am Schönsten ist und das haben wir getan.

      Löschen
  3. Wow, der Lack ist wunderschön! Ein tolles Blau. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)