Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

15 Mai 2014

[ Review ] Picture Polish Vampire

Halloween ist zwar noch nicht und bei dem Wetter trage ich auch nicht unbedingt dunkelroten Nagellack, aber für Vampire von Picture Polish musste ich einfach eine Ausnahme machen..
Picture Polish Vampire
Ich schwanke zwischen Begeisterung und leichter Genervtheit.. die Farbe ist toll - ein dunkler Rotton, fast Burgunder, und vor allem ein Jelly Finish. Dadurch erinnert der Lack auf den Nägeln ein wenig an (geronnenes) Blut, was wohl auch den Namen erklären dürfte.
In einigen Lichtverhältnissen, vor allem in eher dunkleren, geht der Lack schon fast ins Braune, was ganz merkwürdig ist, weil die erste dünne Schicht eher magentafarben war und ich noch dachte: "Und das soll dunkelrot werden?".. -.-
Picture Polish Vampire und auf dem Ringfinger Festival
Genervt bin ich wegen der Beschaffenheit des Lackes. Der Pinsel ist toll, nicht zu dünn, nicht zu breit, die Spitze leicht abgerundet, so dass es damit keine Probleme gab. Die Konsistenz allerdings ist gelinde gesagt besch***eiden....

Eigentlich denkt man im ersten Moment sie wäre perfekt, aber der Lack wird innerhalb weniger Sekunden verflucht zähflüssig, so dass er sich vor allem an den Nagelseiten nur schwer verteilen lässt. Außer man trägt eine sehr dicke Schicht auf, was widerum die eigentlich schnelle Trockenzeit verlängert und natürlich zu enormen Produktverbrauch führt.
Vampire von Picture Polish im Tageslicht
Dafür braucht man eigentlich auch nicht mehr als drei Schichten, obwohl es ein Jelly Lack ist. Also entweder vier dünne Schichten oder drei etwas dickere, dann ist der Lack ziemlich gut aufgebaut und bekommt diesen typischen Glas-Look.

Trotzdem bin ich bin dem Lack eigentlich zufrieden. Die Farbe ist grandios (vor allem für die kältere Jahreszeit) und der Auftrag.. naja, über den muss man hinwegsehen.
Ringfinger: Picture Polish Festival
Auf dem Ringfinger habe ich noch eine dünne Schicht Festival, ebenfalls von Picture Polish, aufgetragen und ganz am Ende über alles, wie immer, den GTG.
Picture Polish Vampire
Hat zufälliger Weise eine von Euch einen Tipp für mich, wie man bei einem dunklen Jelly-Lack, der nach drei Schichten sogar das Nagelweiß abdeckt, auch die Nagelspitzen ganz vorne entsprechend lackieren kann? Ich lackiere nach der ersten Schichten zwar vorne immer einmal quer, aber bei diesem dunklen Jelly sieht man da natürlich Farbunterschiede..

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)