Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

30 Mai 2014

[ Blue Friday ] Models Own Indian Ocean

Eigentlich wollte ich Euch zum Blue Friday von MsLinguini einen ganz anderen Lack zeigen, aber ich bin zunehmend begeistert von dem, den ich Euch heute stattdessen zeige. Der Nagellack ist von Models Own und heißt Indian Ocean. Streng genommen ist Indian Ocean ein Topper, den man über jedem x-beliebigen Lack tragen kann, aber da er eine gaaaanz hellblaue Base hat, wirkt er auf hellem Blau natürlich am Schönsten.
Bestellt hatte ich den Lack bei Harlow & Co., zusammen mit einigen anderen Lacken. Meine Freude war riesig, als das Päckchen endlich da war. :-)
Die blaue Base ist auf den Nägeln leider kaum noch zu sehen. Oder Gott sei Dank? Denn so kann man ihn, wie schon gesagt, über fast jedem Lack sehr gut tragen. Trotzdem hätte ich mir etwas mehr von dem blauen Schimmer gewünscht, der in der Flasche zu sehen ist.
Models Own Indian Ocean
Dafür hat der Topper aber zumindest einen superschönen rosafarbenen Schimmer. Wenn man allerdings ein Ergebnis haben möchte, welches dem in der Flasche zumindest halbwegs ähnelt, sollte man ihn auf einem hellblauen Lack tragen. In meinem Fall war es Lapiz Of Luxury von Essie.
Models Own Indian Ocean über Lapiz Of Luxury von Essie
Mein Vater hatte den Lack bei der ersten Sichtung spontan als Flip Flop Lack bezeichnet (alter Autofanatiker..^^). Das trifft es allerdings nicht, da er eigentlich aus jedem Blickwinkel diesen rosa Schimmer aufweist, lediglich die Intensität ändert sich. Eigentlich ist es auch kein richtiger Schimmer Topper, da es sich vielmehr um winzigkleine Glass Flecks handelt. Genau das macht ihn, wie ich finde, auch so besonders.
Die Trockenzeit ist ganz ok, könnte aber etwas besser sein. Ich habe es tatsächlich geschafft mir nach einer Stunde und trotz Good To Go noch Macken reinzuhauen. Vermutlich lag das allerdings auch in erster Linie an zwei etwas dickeren Schichten Lapiz Of Luxury und meinem schnellen hintereinander weg lackieren. Der Auftrag ist dafür absolut problemlos zu bewältigen. Gut, bei einem Topper kann man ja meist nicht sooo viel falsch machen, aber der Pinsel fächert gut auf und auch die Konsistenz des Lackes ist sehr gut.
Ich bin jedenfalls überzeugt von dem Lack und werde ihn sicher noch über anderen Farben ausprobieren. Jetzt schaue ich mir aber erstmal die Galerie beim Blue Friday an und was Ihr so schönes lackiert habt..

Kommentare:

  1. Ich hab ihn auch, aber noch nicht lackiert O:)
    Sieht auf jeden fall traumhaft schön aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ganz verliebt. Ist der perfekte Sommerlack, wie ich finde. Also unbedingt bald mal lackieren.. ;-)

      Löschen
  2. Der sieht ja wirklich toll aus ♥ Ich hatte bisher nur einen sehr dunklen Lack von Models Own und der hat total chemisch gestunken. Bei dem Absatz über deinen Vater und die Bezeichnung Flip Flop Lack musste ich gerade echt schmunzeln. MrLinguini ist auch so ein Autofanatiker und wir haben öfters Mal die Diskussion über Auto- und Nagellackbezeichnungen :D

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie kann ich über mein Handy die Kommentare nicht direkt beantworten.. :-( Über Autolacke und so können wir auch ewig quatschen. Obwohl zugegebener Maßen eher noch über Motoren und Autos im Allgemeinen. Bin ja selbst ein kleiner Freak, was das angeht. Vielleicht sollte man mal einen direkten Vergleich starten..^^
    Das mit Deinem Lack von Models Own ist ja schade. Ich bin bezüglich dws Geruchs wohl etwas abgestumpft. Viele Lacke, die angeblich wahnsinnig stinken, nehme ich kaum war. Z.B. auch der Chunky Holo Teal von Kleancolor. Alle kritisieren den Gestank. Ich riech da nix!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)