Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

29 Oktober 2014

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Llarowe Read My Lips

Read My Lips, More New Colors.. was für ein bekloppter Name, den sich Llarowe da hat einfallen lassen. Und so schön kurz.. ^^ Ich nenne den Lack der Einfachheit halber einfach nur Read My Lips. Dachte anfangs sowieso, dass er so heißt und das More New Colors wäre nur ein Hinweis.. So kann man sich täuschen. Aber wer kommt schon auf die Idde, dass dieser Zusatz noch mit zum Namen gehört.. ;-)
Read My Lips, More New Colors von Llarowe
Bei Lacke in Farbe ist heute Orange gefragt und ich fand den Lack dafür sehr gut. Im Nachhinein bin ich mir allerdings nicht ganz sicher, wie die genaue Farbbezeichnung von Read My Lips nun tatsächlich wäre.
Er ist Orange, definitiv. Aber gerade abends bei Kunstlicht wirkt er schon teilweise koralle oder rosa. Dieser Lack gibt mir echte Rätsel auf. Denn er ist auf der einen Seite dermaßen grell und Neon, auf der anderen aber eben auch sehr sanft. Trotzdem überwiegt der orangefarbene Grundton, von daher passt er wohl ganz gut.
Das Finish ist mal wieder Crelly, eigentlich ein Jelly Finish, was aber dennoch gut deckend ist. Normalerweise sollten drei Schichten ausreichen, bei mir sind es am Ende allerdings vier geworden, da ich mit der Konsistenz nur bedingt zurecht kam. Die ist nämlich sehr zäh und dickflüssig. Ja, man hätte ein paar Tropfen Verdünner reintun können, aber irgendwie beeinflusst das doch auch immer die Deckkraft ein wenig.
Llarowe Read MY Lips, More New Colors
Die Trockenzeit ist sehr schnell. Innerhalb weniger Minuten waren die jeweiligen Schichten komplett trocken. Read My Lips trocknet übrigens semi-matt. Wem das nicht gefällt, der gibt, so wie ich, einfach noch Top Coat drüber und das Orange explodiert regelrecht.
Ich mag die Farbe sehr gerne, allerdings eher für den Sommer zu leicht gebräunter Haut. Im Herbst, bei meiner - mittlerweile wieder - sehr blassen Haut, kommt die Farbe einfach nicht so perfekt rüber wie sie könnte. Im Sommer werde ich Read My Lips aber definitiv wieder ausbuddeln.

Kommentare:

  1. Der Lack scheint ja wirklich vielseitig zu sein :D Gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. der Lack sieht seht interessant aus
    komisch die Nameswahl, irgendwie recht eigenwillig
    aber mir ist die Marke auch nicht bekannt
    Der Lack sieht super aus

    Lg Ella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)