Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

05 Juli 2015

[ Review ] F.U.N Lacquer Blessing (H)

Seit Donnerstag läuft auf Instagram mein Dankeschön-Giveaway. (Was für ein bekloppter Name..) Zu gewinnen gibt es Blessing (H) von F.U.N. Lacquer. Alle relevanten Infos findet Ihr bei IG unter dem entsprechenden Foto. Aber natürlich will ich Euch auch den Lack dazu zeigen. Also gibt es heute außer der Reihe Blessing (H).
F.U.N Lacquer Blessing (H)
Den hatte ich vor ein paar Tagen bereits lackiert und er durfte tatsächlich bis gestern auf den Nägeln bleiben, denn bei der Wärme (mein Wohnzimmer hat gefühlte 40 Grad), hatte ich keine Lust mit Nagellack zu hantieren. Außerdem war ja Gammeln angesagt, da der Zwerg noch bis heute am frühen Abend auf Kitafahrt ist. Aber wie es so ist, wenn man ausschlafen will, war ich prompt das erste Mal um sechs Uhr wach, das zweite Mal dann um halb acht und irgendwann habe ich meinen Vorsatz aufgegeben.
Blessing (H) von F.U.N Lacquer - Sonnenlicht
Gegammelt habe ich zwar, aber nachmittags habe ich mich dann doch mal dazu durchgerungen, meinen Nägeln einen neuen Lack zu verpassen. Blessing (H) musste dran glauben, obwohl er eigentlich noch ganz gut in Schuss war. Minimale Tipwear an der rechten Hand. Für vier Tage Tragezeit ist das ganz ordentlich.
Blessing (H) ist die Holo Variante des normalen Blessing. Worin genau die Unterschiede bestehen, außer das einer mit Holo-Partikeln ist, einer ohne, kann ich nicht wirklich sagen, da ich immer die Holo-Variante bestelle. Macht für mich mehr Sinn, da der Lack ja das Gleiche kostet, also will ich für das Geld auch alles drin haben.. ^^
Die Holo-Partikel erscheinen grundsätzlich erstmal golden, zeigen aber beim geringsten Lichteinfall, wie extrem sie funkeln können. Ansonsten handelt es sich bei Blessing (H) um einen multichromen Lack, der zwischen Grün, Lila, Blurple und leichtem Rauchgrau schwankt. Am Dominantesten ist das Grün, gefolgt von dem Lila. Die beiden Blautöne zeigen sich nur bei sehr schrägen Blickwinkeln.
Schon der erste F.U.N Lacquer hat mich vollends überzeugt und so tut es das auch Blessing (H) wieder. Der Auftrag geht sehr geschmeidig von der Hand, obwohl er von der Konsistenz schon eher etwas dünner ist. Das führt dann auch zu etwas geringerer Deckkraft. 
Die erste Schicht ist noch extrem durchscheinend, die zweite geht einigermaßen, hat mich aber zumindest an den Rändern noch nicht überzeugt. Also kam eine dritte Schicht obendrauf und dann passte es. Da der Lack sehr zügig trocknet, haben mich die drei Schichten nicht im Geringsten gestört.
Das Ablackieren war außerdem auch sehr unproblematisch, obwohl ich anfangs noch dachte, dass die größeren Holo-Partikel, ähnlich wie normale Glitzer-Partikel, eher hartnäckig sein würden. Waren sie aber nur bedingt. Und zwar insofern, als dass sie sich beim Ablackieren überall verteilt haben. Aber das lässt sich ja mit einer Nagelbürste beim Händewaschen beheben.
Das Finish von Blessing (H), ja was soll ich dazu groß sagen?! Es braucht keinen Top Coat, auf den Fotos seht Ihr ihn allerdings mit. Ansosnten lasse ich einfach die Bilder für sich sprechen. Ich wünsche Euch noch einen tollen Sonntag und freue mich schon jetzt wie doll und verrückt darauf, nachher endlich den Zwerg wieder bei mir zu haben. Mal schauen, was er zu berichten hat und wie kaputt er ist.. :-)

Kommentare:

  1. Wunderbar! :) Und irgendwie muss ich das übersehen haben... :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ♥ dass die Hersteller von multichrome Lacken auch noch eine Holo Variante anbieten, sieht man ja inzwischen relativ häufig. Meistens greife ich dann trotzdem zu der Variante ohne Holo, ich finde, meistens kommen da die unterschiedlichen Farben klarer raus. Hier finde ich aber den goldenen Hologlitzer richtig besonders, gold sieht man nicht häufig. Ich glaube, da dürfte dann auch die Holovariante mit :).

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja so bombig schön, echt wahnsinn! <3

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich toller Lack! Bei Deinem Giveaway auf IG habe ich bereits mitgemacht - danke dafür :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)