Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

16 Juli 2015

[ Blog ] Liebster Award

Hach, was habe ich mich gefreut, als mich Sandra von Lilalack für den Liebster Award nominiert hat. So etwas freut mich immer sehr, da man ja doch viel Mühe in seinen Blog steckt und so ein fiktiver Award einem zeigt, dass es nicht gänzlich umsonst ist, sondern es durchaus Leute gibt, die sich ab und an hierher verirren... ^^ Also VIELEN DANK liebe Sandra. Und als wenn das nicht schon genug wäre, hat mich die liebe Tine von Tine sucht nach mehr direkt nochmal nominiert, so dass jetzt doch ein paar Fragen zusammen kommen. Auch Dir natürlich vielen Dank!!
Der liebster Award ist, wie ich finde, eine tolle Möglichkeit noch etwas kleinere Blogs kennenzulernen und zu entdecken. Und auch wenn es meinen Blog mittlerweile schon über ein Jahr gibt, so halten sich meine Followerzahlen ja doch in Grenzen. Aber das macht mir eigentlich gar nichts aus, so lange es nur eine einzige Person gibt, die das interessiert, was ich hier fabriziere, werde ich damit weitermachen.. 

Noch kurz zu den Regeln, auch wenn diese den meisten bekannt sein dürften (ich gebe einfach mal weiter, was Sandra geschrieben hat):
  1. Wurdest Du für den Liebster-Blog-Award nominiert, erstelle auf Deinem Blog einen Beitrag, in dem Du die Dir gestellten Fragen beantwortest.
  2. Denke Dir neue Fragen aus.
  3. Nominiere  weitere Blogs, die möglichst unter 300 Follower haben.
  4. Informiere die Kandidaten über ihre Nominierung.
  5. Freu Dich über die Antworten der von Dir nominierten Blog. 
Punkt 5 finde ich wahnsinnig süß. :-)

Ich beginne einfach mal mit den Fragen von Sandra...

1. Warum hast Du mit dem Bloggen begonnen?
Eigentlich gibt es diesen Blog hier bereits seit fast zehn Jahren. Damals noch unter einem anderen Namen und in erster Linie mit selbstgeschriebenen Texten von mir, um mal eine gewisse Resonanz zu bekommen. Nachdem ich dann mit Nagellack angefixt war (siehe Frage 1 von Tine), habe ich ihn umfunktioniert, um ihn endlich mal wiederzubeleben, nachdem er lange Zeit brach lag.

2. In welches Land/an welchen Ort möchtest Du auf jeden Fall einmal reisen und warum?
Am Liebsten würde ich irgendwann nach Borneo, weil ich die Natur und Artenvielfalt spektakulär finde. Allerdings habe ich die Befürchtung das nicht umzusetzen, allein aus dem Grunde, dass es da viele und vor allem wahnsinnig große Spinnen gibt. So faszinierend ich sie auf Bildern oder im Fernsehen finde, direkt neben einer möchte ich eigentlich nicht stehen. Aber vielleicht schaffe ich es ja, das irgendwann zu überwinden. Denn der Reiz, der für mich von Borneo ausgeht ist doch sehr groß.

3. Welcher Nagellack ist Dein All-Time-Favourite?
Das ist ganz klar Forever Yummy von Essie. Ich liebe roten Nagellack und Forever Yummy ist für mich das perfekte klassische Rot. Mir würden sicher noch andere einfallen, aber Forever Yummy ist ungeschlagen. Nur Tibetan Nights von Cirque macht ihm vielleicht noch Konkurrenz.

4. Worauf legst Du beim Bloggen besonders viel Wert?
Eigentlich auf die Kommunikation und Interaktion mit Lesern und anderen Blogs. Leider komme ich zeitlich viel zu selten dazu. Trotzdem ist es mir sehr wichtig, denn gerade das zeigt anderen auch die Wertschätzung. 
Direkt danach kommt der Ansporn sich weiterzuentwickeln. Der wäre aber ohne andere Blogs nur bedingt vorhanden. Denn wenn ich die vielen tollen Fotos von Euch sehe, dann möchte da auch irgendwann hin und das treibt mich immer wieder auf's Neue an. Vor allem das Fotografieren ist mir sehr wichtig. Ich habe mich über Monate langsam an das herangetastet, was Ihr heute seht und bin damit noch immer nicht zufrieden. Momentan scheitert es aber vor allem auch an meiner Kamera. Die ist mittlerweile 10 Jahre alt und was die Auflösung angeht nicht die Beste. Da bringen weder Softbox, noch Objektiv etwas. Das ist momentan meine größter Nervpunkt. Die Fotos werden einfach nicht wirklich scharf. Also muss irgendwann eine neue Kamera her.

5. Welche Nagellackmarke, die es nicht in der Drogerie zu kaufen gibt, kannst Du mir empfehlen und welcher Lack ist bei dieser besonders?
Ganz klar: Cirque. Ich liebe die Cirque Lacke. Der Auftrag ist einfach perfekt, an ihnen stimmt alles, selbst der Geruch. Und Tibetan Nights gehört defintiv zu meinen absoluten Lieblingslacken. (siehe Frage 3).

6. Hast Du ein Haustier und wenn ja welches?
Ich habe zwei Katzen. Ich liebe sie abgöttisch und würde sie niemals freiwillig hergeben. Aber manchmal ist es schon sehr anstrengend, wenn sie überall ihre Haare lassen. Weiße Einrichtung, schwarze Katzenhaare und Kind, das dazwischen rumturnt, keine gute Kombi. Ich weiß nicht, ob ich mir nochmal welche zulegen würde. Die beiden sind ohnehin einzigartig und wären nur schwer ersetzbar.

7. Ohne welchen technischen Gegenstand könntest Du nicht mehr leben?
Das ist eindeutig mein Rechner. Handy könnte ich drauf verzichten. Ich telefoniere ohnehin nicht so gerne, aber zur Not gäbe es ja noch Skype. Auch fernsehen kann man über den Rechner problemlos. Und ohne Internet und all den Möglichkeiten eines Rechners wäre ich aufgeschmissen. Es gibt einfach zuviel, was er vereinfacht und wozu er unabdingbar ist.

8. Was würdest Du mit 1.000 € anstellen/kaufen?
Einen Teil würde ich für den Zwerg zur Seite legen. Ein weiterer Teil käme auf mein Sparkonto. Und vom Rest würde ich mir endlich eine neue Kamera kaufen.

9. Wer oder was inspiriert Dich für Nagellacke, Naildesigns etc.?
Ihr alle!! Ich meine Designs, da bin ich ja eher faul. Aber all den schönen Lacken, die Ihr so zeigt, kann ich nur schwer widerstehen.

10. Mit welchen drei Begriffen/Eigenschaften würdest Du Dich beschreiben?
Ehrlich, Lustig und Hilfsbereit. Und manchmal auch noch mit einem vierten Begriff: faul!! :-D

Und es folgen die von Tine...
1. Wie kam es zu der großen Nagellackliebe?
Das war ein Selbstläufer. Ich hatte zwar schon vorher einiges an Nagellack, aber so richtig los ging es erst mit meinem letzten Job. Da musste ich sehr gepflegt aussehen und habe angefangen, mir regelmäßig die Nägel zu lackieren. Vorerst noch hauptsächlich mit den üblichen dm-Verdächtigen. Aus Interesse habe ich dann viel im Internet und auf anderen Blogs nachgelesen und wurde sowohl mit jeder Menge wunderschönen Indie's angefixt, aber auch mit Essie und manchen Drogerielacken.

2. Wie pflegt Ihr Eure Nägel bzw. Hände?
Im Grunde wenig. Ich creme weder täglich meine Hände ein, noch feile ich sehr häufig. Aber vor Fotos gibt es dann meist ein etwas ausführlicheres Prozedere. Dazu hier mehr.

3. Wo seht Ihr Euch selbst in 10 Jahren?
Ohje, das ist eine meiner gefürchtetsten Fragen. Soweit denke ich nämlich meist nicht voraus. Ich hoffe einfach, dass es dem Zwerg und mir dann gut geht und alles in geregelten Bahnen verläuft. Vielleicht habe ich ja auch irgendwann mal das Glück, den richtigen Mann kennenzulernen... ;-) Was mir aber wirklich wichtig wäre, ich möchte wohntechnisch endlich ankommen. 
Im Laufe meines Lebens bin ich schon fünf Mal umgezogen und bisher war nie die Wohnung oder der Ort dabei, an dem ich mich final niederlassen möchte. Was zur Folge hat, dass man nur bedingt an die Grundsubstanz einer Wohnung geht, um sich möglichst perfekt einzurichten. Doch gerade das ist mir sehr wichtig und deshalb muss jetzt endlich mal eine Wohnung her, in der ich mich wirklich austoben kann und dem Zwerg und mir ein richtig schönes Zuhause schaffen kann.

4. Wie verbringt Ihr Weihnachten?
Ich bin ja ein Weihnachtskind und habe am ersten Feiertag Geburtstag. Von daher versuche  ich immer einen ausgewogenen Mix hinzubekommen. Seitdem es den Zwerg gibt feiern wir Heiligabend hier bei uns mit meinen Eltern und meinem Opa. Am nächsten Tag, also meinem Geburtstag, geht es dann zu meinen Eltern, wo sich die gesamte Familie zu Kuchen und Abendessen versammelt. Den Zwerg lasse ich dann in der Regel über Nacht bei meinen Eltern, damit ich noch mit Freunden feiern kann. Und am zweiten Feiertag geht es dann noch zum Rest der Familie. 
Ich liebe Weihnachten sehr und hätte am Liebsten das ganze Jahr über diese ruhige und beschauliche Zeit. Mir fällt es auch immer wieder schwer, mich schließlich vom Weihnachtsbaum zu trennen. Der steht dann auch manchmal bis Mitte Januar... ^^

5. Welche Musik hört Ihr am liebsten?
Schwierige Frage.. ich höre sehr viel verschiedenes. Aber wenn es wirklich um die abolute Lieblingsmusik geht, dann bin ich zum einen sehr schnulzig unterwegs mit Slow Jams und Soul, z.B. von Boyz II Men, Joe oder von Lloyd. Dazwischen mogeln sich auch mal Ed Sheeran oder Sam Smith. Zum anderen kann ich aber auch richtig proletenhaft sein mit Rap und Hip Hop, vor allem von DMX oder Tech N9ne. Aber wie gesagt, ich bin da sehr vielseitig und liebe auch Metallica, Aretha Franklin oder Nirvana. Ich könnte noch viel mehr nennen, aber das wäre wohl zuviel des Guten.

6. Welche sind die Lottozahlen am Mittwoch?
Wenn ich das jetzt verrate würde, dann müsste ich ja den Gewinn mit Euch allen teilen... ;-) Da bin ich mal ganz egoistisch und behalte die schön für mich. Bringt mir aber auch nix, denn ich spiele kein Lotto.

Dann kommen wir auch schon zu den Mädels, die ich gerne nominieren würde:

Tine könnte ich auch direkt wieder nominieren, aber wir wollen das hier ja nicht unter uns hin- und herschieben, deshalb tu ich das mal außer Konkurrenz. Ansonsten noch kurz, falls Ihr doch mehr als 300 Follower habt (z.B. dank Insta), dann fühlt Euch trotzdem nominiert... ;-)
Und dann wären da noch die Fragen:

1. Was würdest du als Erstes retten, wenn es bei Dir brennen würde?
2. Findest Du lange oder kurze Fingernägel schöner und warum?
3. Wie, wo und womit machst du Deine Blog-Fotos?
4. Dein Nagelhautpflege-Tipp: was benutzt Du?
5. Was machst du direkt nach dem Aufstehen als Erstes?
6. Und womit beendest Du Deinen Tag in der Regel?
7. Wie organisierst Du Deinen Blog?
8. Wo bestellst du am Liebsten Nagellack und warum?
9. Welche drei Nagellacke würdest auf eine einsame Insel mitnehmen?
10. Welche Serie schaust du am Liebsten?

Das war's.. Ich hoffe, Ihr macht mit und freue mich auf Eure Antworten... :-)

Kommentare:

  1. Huiuiui, danke für die Nominierung :D da mache ich doch gerne mit ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wie lieb von dir, vielen vielen Dank für die Nominierung! Ich habe mich direkt drangesetzt, weil ich so einen Post sowieso gerade schreibe, da ich vorher schon nominiert wurde. Lustig ist, dass ich dich eigentlich auch nominieren wollte, aber da du jetzt ja gerade zig Fragen beantwortet hast, lasse ich dich mal aus ;)
    Deine Antworten finde ich sehr interessant und sympathisch! Vor allem deine Antwort, was dir am Bloggen sehr wichtig ist gefällt mir: Die Kommunikation ist das A und O. Fotos finde ich aaber auch wirklich wirklich wichtig, und ich habe genau wie du auch eine zehn bis fünfzehn Jahre alte Kamera, mit der das aber doch meistens ganz gut läuft! :D
    Danke für den Einblick in deine Welt und nochmals für die Nominierung, der Post geht bei mir die Tage online :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Cirque muss ich wohl auch endlich mal testen... :D

    AntwortenLöschen
  4. Schön so viel über dich zu erfahren! :) Und den Austausch finde ich beim Bloggen auch unglaublich wichtig, einfach schön, so mit Leuten in Kontakt zu treten, die man sonst nie getroffen hätte. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Übrigens finde ich deinen neuen Header ganz zauberhaft, ist mir grade erst aufgefallen!

    AntwortenLöschen
  6. Toll, dass Du mitgemacht hast :) Leider bin ich erst jetzt dazu gekommen, Deinen Beitrag zu lesen - irgendwie hat man im Urlaub noch mehr zu tun, als normalerweise :)
    Borneo ist bestimmt toll. Aber auch mich halten die Spinnen vor einer Reise in solche Länder ab. Ich würde gern mal nach Australien, aber da ist ja dasselbe Problem. Mit Spinnenphobie keine gute Idee. Aber vielleicht überwindest DU es ja und wirst irgendwann Borneo sehen - drücke Dir ganz fest die Daumen!
    Die Marke Cirque kannte ich bisher noch gar nicht, der Lack Tibetan Nights sieht ja richtig klasse aus ❤
    Danke für deine tollen Antworten - so lernt man sich doch ein bisschen mehr kennen :)

    AntwortenLöschen
  7. So Du Liebe, ich habe es nun auch endlich geschafft, all Deine Fragen zu beantworten. :-)
    Meine Antworten findest Du hier:
    http://tine-sucht-nach-mehr.de/fragen-und-antworten-und-ein-paar-gedanken/
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe es jetzt auch mal geschafft deine Fragen zu beantworten. :D
    http://lacknroll-nails.blogspot.de/2015/09/liebster-blog-award.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)