Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

14 Juli 2015

[ Nagel(lack) - ABC ] Gradient mit A-England & Smitten Polish

Hach ja.. irgendwie bin ich momentan in einem kleinen kreativen Stimmungstief und vor allem das Nagel(lack) - ABC macht mir da immer zu schaffen. Deshalb muss ich mich heute auch mal etwas kürzer halten. Außerdem vergesse ich regelmäßig die einzelnen Schritte zu fotografieren, weshalb es nie wirkliche Tutorials oder dergleichen werden. Auch diesmal muss ich Euch da wieder an andere verweisen. Aber warum sich selbst quälen, wenn es andere ohnehin besser können?!? ^^
Gradient mit A-England Her Rose Adagio, Braiar Rose und Smitten Polish Cherries and Chocolate
Gradient Nails werden ja auch gerne mal mit Ombré Nails verwechselt. Gradient ist der Farbverlauf  auf einem Nagel. Bei einem Ombre Farbverlauf, geht das jedoch über alle Nägel einer Hand. Also z.B. der Daumen in ganz dunklem Lila, der Zeigefinger etwas heller, bis hin zum kleinen Finger in zartem Flieder. Jeder Nagel wird dabei in nur einer Farbe lackiert. Beim Gradient nimmt man hingegen für einen Nagel zwei oder mehr Farben, die dann auf dem Nagel ineinander verlaufen. Den Unterschied, auch zu  Skittle Nails, könnt Ihr auch nochmal bei The Swatchaholic nachlesen.
Gradient Nails
Am Einfachsten funktioniert ein Gradient mit einem kleinen Schwämmchen. Entweder nimmt man dafür ein direktes Nail Art Schwämmchen oder aber ein Make-Up-Schwämmchen, welches man sich zurechtschneidet. Darauf trägt man dann die einzelnen Lacke in Streifen direkt untereinander auf. Wenn sich die streifen etwas überlappen ist das nicht schlimm, eher im Gegenteil, umso feiner wird der Farbverlauf. Dann tupft man den Lack mit dem Schwämmchen auf den Nagel. Dieser sollte bestenfalls mit der hellsten Farbe des Gradients bereits einmal lackiert sein. Das wiederholt man solange bis alles zur eigenen Zufriedenheit ist. In meinem Fall also sehr lange.. ;-)
Eine tolle Anleitung findet Ihr bei Looks like Valerie! oder aber mit etwas Spielerei bei Wandschrankmonster. Einen Mix aus Skittle und Gradient gibt es bei Fanessinista. Ein zuckersüßes Valentinsdesign gibt es außerdem noch bei Beauty and more. Aber ich kann Euch auch noch @wannaknowasecret auf Instagram empfehlen. Nicht nur für Gradients, sondern generell für wahnsinnig schöne Nail Art Spielereien. Nun habe ich Euch, glaube ich, genug mit Links überhäuft.
Für mein Gradient habe ich übrigens Her Rose Adagio von A-England als Basis benutzt. Darauf durften dann noch Briar Rose, ebenfalls A-England, und Cherries an Chocolate von Smitten Polish. So ganz glücklich bin ich mal wieder nicht, da ich irgendwie zuviel rumgetupft habe, was man stellenweise auch deutlich sieht. Aber die Fotos verschleiern das noch halbwegs.. Mal schauen an was ich mich nächste Woche vergehe..

Kommentare:

  1. Ich finde Deinen Farbverlauf sehr gelungen :) in der Sonne sah das bestimmt auch total klasse aus ♥
    einen Holofarbverlauf will ich auch unbedingt mal machen, bisher kam aber einfach immer etwas dazwischen :'D.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bis jetzt nur Gradients mit zwei Farben gemacht und auch nicht mit glitzernden, dass muss ich aufjedenfall ändern. Dein Gradient sieht toll aus :)
    Liebe Grüße Johanna von Nagellacktraum :)

    AntwortenLöschen
  3. Lieben Dank fürs Verlinken :) Dein Gradient ist wirklich wunderschön geworden, ich liebe die Farben ♥ LG

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! :) Das muss ich auch endlich mal wieder machen. Vor allem mit Holos sieht das immer so toll aus!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt dein Gradient wirklich gut mit dem Holo-Gefunkel :D Gradients stehen auch schon gaaaanz lange auf meiner "mal ausprobieren"-Liste, aber das Cleanup hinterher schreckt mich ziemlich ab.
    Ich fände es aber sehr schade, wenn du das Nagel(lack)-ABC einstellst :/

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)