Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

22 Juli 2015

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] ILNP Long Walks

Gestern habe ich mir - dank der Rumfummelei im CSS - erstmal schön die Sidebar zerschossen. Da denkt man, man weiß mittlerweile halbwegs was man da treibt, aber nichts da. Alles nur gefährliches Laien-Halbwissen. Irgendwie habe ich es dann gerettet bekommen, keine Ahnung wie. Fast hätte ich dadurch allerdings Lacke in Farbe... und bunt! vergessen, dabei wartet hier ein Lack schon die ganze Zeit auf die Taupe Runde. Jetzt darf er endlich ran.
ILNP Long Walks
Long Walks stammt aus der ILNP Summer 2015 Collection und wenn es mich nicht ganz täuscht, sehen wir den heute zumindest noch ein weiteres Mal in der Galerie (nicht wahr, liebe Tine?! ^^). Er ist wirklich traumhaft schön und ein perfekter Alltagsbegleiter. Denn er hat alles, was das Nagellack-Herz begehrt, ist aber dennoch schlicht und unauffällig, wenn auch nicht unscheinbar.
Die Base ist taupefarben, eine Mischung aus Beige, Grau und leichtem Lavendel. Der Grundton an sich ist schon sehr zart (ich tippe immer automatisch zwart, so'n Käse), wird dann aber noch getoppt mit wunderschönen sehr filigran wirkenden goldenen Flakies und einem megadezenten Holoschimmer. 
Long Walks von ILNP - mit Blitz
Der Holoschimmer ist wirklich sehr zurückhaltend. Ich musste ihn regelrecht suchen, denn selbst im Badezimmer, wo ich eine spezielle Dekoglühbirne habe und normaler Weise jeden Holo richtig intensiv sehe, zeigte er sich nicht. Ich fing schon an, mich zu fragen, woher die Fotos mit dem Holo Schein kommen, als ich ihn mal spaßeshalber mit Blitz fotografiert habe. Vielen Dank auch an die neue Kamera, die mich zum Spielen verleitet hat. Plötzlich war er da... Noch immer nicht intensiv, aber zumindest wahrnehmbar. Und siehe da, heute früh habe ich ihn auch in der Sonne entdeckt.
Die Konsistenz von Long Walks ist perfekt, weder zu dünn, noch zu dick. Auch der Auftrag an sich geht gut von der Hand, aber die Deckkraft ist eher mau. Wie man auf ein, zwei Bilder auch halbwegs erahnen kann, waren die Schichten, die ich lackiert hatte, noch nicht komplett ausreichend, um ihn vollständig deckend zu bekommen.
Die erste Schicht habe ich fast gar nicht gesehen, abgesehen von einem dezenten Schimmer. Ganze drei Schichten wurden es am Ende. Welch Graus, dass die noch nichtmal richtig gedeckt haben. Obwohl sich der Aufwand sogar mit vier Schichten noch lohnen würde. Aber ich werde ihn einfach mal mit einer entsprechenden Base ausprobieren.
Trocken war er, trotz der vielen Schichten, ziemlich zügig. Was die Haltbarkeit angeht, kann ich allerdings noch nicht viel sagen, da ich ihn ja noch auf den Nägeln habe. Ich finde ja, dass Taupe eine schwer zu findende Farbe ist, was Nagellack angeht. Umso gespannter bin ich auf die Galerie und was mir das so Hübsches über den Weg läuft. Brauche ja noch Nachschub für die nächste Runde.

Kommentare:

  1. Er ist sehr hübsch und edel, aber für mich wäre das nix. :) Und dann noch so viele Schichten... Lieber nicht. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich durchaus nachvollziehen, vor allem, wenn man Taupe eh nicht soooo mag. ^^

      Löschen
  2. Ja sag mal wo hast Du das Hologeglitzer gefunden? Ich habe es nämlich nirgends gesehen. :-(
    Tolle Fotos übrigens!
    Und da gab's dann 100 Gummipunkte für uns beide für's Richtigtippen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musste auch extrem suchen. Extremes Sonnen- und Blitzlicht haben dann geholfen.
      Danke schön!! :-)

      Löschen
  3. Uii, der ist ja wirklich hübsch, wenngleich die Base jetzt nicht so ganz meine Farbe ist. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Base bin ich selbst auch noch etwas unschlüssig. Aber das Gesamtergebnis gefällt mir doch gut. ;-)

      Löschen
  4. Wow was für eine tolle Farbe.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hach, wat is der schick. :3 Das Hologefunkel sieht man schon irgendwie, aber ich finds ganz gut dass das nicht so präsent ist. Die goldenen Flakies (?) hätten auch gereicht. Auf jeden Fall gefällt mir die Basis und auch das Gesamtbild stimmt. :)

    ...und "zwart" ist der nun wirklich nicht. Das ist das niederländische Wort für "schwarz". ;) :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, nee schwarz ist er wirklich nicht. Aber ich habe grundsätzlich das Problem, dass sich immer das w dazwischen mogelt, wenn ich zart schreiben möchte.. ^^
      Das Holo Funkeln kommt im Alltag leider nicht wirklich raus. Aber wie Du schon schreibst, die Falkies reichen im Grunde auch schon.

      Löschen
  6. Der ist total schick, da würde ich ihm auch glatt die drei Schichten verzeihen und wenn er dann noch schnell trocknet ist das super für mich. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  7. Der ist ja schön :) allerdings wirklich sehr zart, hätte ich nicht als Taupe erkannt, wenn ich nicht aufmerksam den Text gelesen hätte. Aber die Farben lassen sich ja nie so ganz klar abgrenzen ^_^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)