Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

24 April 2015

[ Blue Friday ] Colors by Llarowe Soccer Mom

Eigentlich passt der Lack, den ich Euch heute zum Blue Friday zeige, zumindest dem Namen nach mal so gar nicht zu mir. Er heißt Soccer Mom und ist von Colors by Llarowe.
Soccer Mom von Colors by Llarowe
Soccer Mom's sind im Grunde die typischen Desperate Housewives Mütter, die ihre Kinder von einer Sportveranstaltung zur nächsten fahren, zum Fußball und was weiß ich nicht noch. Sie leben in erster Linie für ihr Kind. So bin ich nicht. Na klar, ist mein Zwerg das Wichtigste in meinem Leben und sollte er irgendwann alt genug sein und zu jeder Sportveranstaltung wollen, die nur irgendwie machbar ist, dann werde ich ihn sicher auch das eine oder andere Mal fahren. Aber ich habe auch noch ein Leben und Kinder sollten zur Selbstständigkeit erzogen werden. Was nicht heißt, dass man sie als Mutter allein lässt oder das sie ein Schlüsselkind werden müssen.
Colors by Llarowe Soccer Mom
Im Gegenteil man sollte Kindern genug Selbstvertrauen und Selbstständigkeit mitgeben, aber dennoch greifbar bleiben für alle Sorgen und Nöte. Aber das führt gerade zu weit, auch wenn ich mich ewig über solche Themen auslassen könnte. Kopmmen wir zuruck zum Wesentlichen. Soccer Mom ist also nicht unbedingt der typische Begriff, mit dem ich mich identifizieren kann. Mit dem Lack an sich dagegen schon umso mehr.
Die Base ist himmelblau und durchzogen von unzähligen kleinen silbrig schimmernden Glitzerpartikeln, die erst im vollen Sonnenlicht ihre wahre Schönheit offenbaren, denn sie sind außerdem holographisch. Allerdings auf eine sehr dezente und zurückhaltende Art und Weise. Wer also wirklich holographisches Gefunkel der Oberklasse erwartet, dürfte am Ende enttäuscht sein.
Das Funkeln war nämlich so dezent, dass es schon wirklich schwer war, dass mit der Kamera einzufangen und die einzigen Bilder, auf denen es halbwegs geglückt ist, sind leider extrem verwackelt, so dass ich sie Euch nicht zumuten werde. Trotzdem kann sich Soccer Mom sehen lassen. Das Blau an sich ist schon toll, gepaart mit dem Silberglitzer wird es aber zu einem kleinen blauen Träumchen.
Der Auftrag war auch absolut problemlos. Nach der ersten Schicht dachte ich zwar noch, dass ich wahnsinnig viele Schichten brauche und die zwei üblichen Standard-Schichten haben auch tatsächlich nicht ausgreicht, aber mit drei dünnen, sehr schnell trocknenden Schichten kann ich bei dem Lack sehr gut leben.
Zumal die Haltbarkeit bei mir spitze war. Vier Tage habe ich ihn getragen und erst am dritten Tag hat sich minimale Tipwear bemerkbar gemacht. Da nehme ich dann sogar den Namen in Kauf. Auch wenn ich mich schon manchmal frage, wer sich solche Namen ausdenkt?!

Kommentare:

  1. Der ist aber auch richtig schön! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Awwww, der ist ja schön! *_______*

    AntwortenLöschen
  3. Die Marke kenne ich nicht, aber der Farbton ist wunderschön. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
  4. Toller Lack! Auch wenn ich nicht glaube, dass es der typische Farbton einer "Soccer Mum" ist. Na und gottseidank bist du keine solche. Aber Lacknamen an sich sind schon was Schräges... Suche gerade immer noch nach einem "schönen" Lacknamen. Bisher hab ich nur lustige und superdoofe gefunden. OPI ist da Spezialist (just a little Rösti at this... wtf???) glg

    AntwortenLöschen
  5. Soccer Mom ist so toll und ich bin froh, dass ich ihn auch habe :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)