Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

13 April 2015

[ Specialties & Gewinnspiel ] Überraschung Teil 2

Noch läuft das Specialties Gewinnspiel und weil bisher nur sehr wenige teilgenommen haben, verlängere ich es nochmal um ein paar Tage bis zum nächsten Montag. Zumal ich ganz ehrlich sagen muss, dass es für mich natürlich schon traurig ist, dass bisher gerade mal ein paar Leute per Instagram dabei sind. Deshalb sehe ich mich auch leider gezwungen, folgendes zu verändern: ein Gewinn wird auf jeden Fall verlost. Der andere aber erst, wenn mindestens zehn Teilnehmer dabei sind. Ich finde es zwar schade, diesen Schritt gehen zu müssen, aber ich hoffe, Ihr versteht das.
Um Euch nochmal daran zu erinnern, was es zu gewinnen gibt, wenn Ihr mir in dieser Runde einen Lack oder ein Design Eurer Wahl zeigt...

Die restlichen Teilnahmebedingungen und eine komplette Auflistung der beiden Gewinnpakete findet Ihr hier.

Nun aber zu meinem Überraschungslack für die heutige Runde. Es ist Tinsel, die Nr. 612 aus der Candy Flakes Reihe von Dance Legend. Tinsel ist ein wunderschönes kräftiges Grün, welches durchzogen ist von jeder Menge Flakies, die erstmal sehr durchscheinend und grünlich wirken, je nach Lichteinfall aber auch mal etwas ins gelb-goldene changieren. 
Dance Legend Candy Flakes 612 Tinsel
Und wenn ich viele Falkies sage, dann meine ich wirklich viele. Der Lack ist dermaßen dicht gepackt damit, dass es mir schon fast zu viel war. Aber nur fast, denn irgendwie wirkt der gesamte Lack einfach so grandios, dass es im Grunde fast gar nicht genug Flakes sein können, zumal die Grundfarbe ja dennoch zu sehen ist und erhalten bleibt.
Die Deckkraft ist ganz gut, könnte aber mit insgesamt drei Schichten durchaus etwas besser sein. Die grüne Base ist nämlich verhältnismäßig sheer. Aber bei drei Schichten ist es für mich ok. Auch wenn manche vielleicht noch eine vierte lackieren würden, da man noch ein wenig das Nagelweiß erahnen kann.
Die Trockenzeit war dafür sehr kurz und hat mich irgendwie positiv überrascht. Ebenso wie ich von der Geschmeidigkeit des Auftrags positiv überrascht war. Ich hatte gedacht, dass sich Tinsel zäher lackieren lassen würde, da er eben so dicht gepackt ist mit den Flakies. Aber er ließ sich geschmeidig wie Butter auftragen.
Nr. 612 Tinsel aus der Candy Flakes Reihe von Dance Legend
Die Haltbarkeit war grandios. Fast fünf Tage hat Tinsel komplett ohne nennenswerte Tipwear durchgehalten. Damit wären wir aber auch beim großen Kritikpunkt, denn ablackieren ließ sich Tinsel extrem schwer. Erst hatte ich noch euphorisch begonnen, ihn Alufolien-Technik abzulackieren, aber da tatsich fast gar nichts. Dann kam die Alufolie doch zum Einsatz und da verschwand zumindest die grüne Base problemlos.
Die Flakes hielten sich allerdings sehr hartnäckig, trotz mehreren Minuten Einwirkzeit. Erst nach geschlagenen zehn Minuten und selbst dann nur mit viel schrubben und pulen, bekam ich die Flakes von den Nägeln.
Nächste Woche möchte ich dann gerne von Euch den Lack mit dem für Euch schönsten Namen sehen.
Und jetzt hoffe ich erstmal, dass in dieser Woche doch noch ein paar zusammenkommen, die bei Specialties mitmachen und damit auch an der Verlosung teilnehmen.

Kommentare:

  1. Das sind ja mal richtig viele schöne Flakies! Aber das Ablackieren klingt schon nach einem großen Kampf :D Ich hab es gestern endlich geschafft meinen Lack für die Teilnahme zu lackieren, Beitrag kommt heute noch ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schade, dass ich es jetzt erst lese :( Naja, das nächste Mal. Aber schon traurig, dass so wenige mitgemacht haben. Ich bin das nächste Mal auf jeden Fall dabei!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)