Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

25 April 2015

[ Mädchenzeit ] Dance Legend Between Angels

Jedes Mal, wenn ich bei der Mädchenzeit mitmache, stehe ich vorher da und bin echt am Grübeln, was eigentlich Mädchen so toll finden, an Nagellack. Was genau ist typisch Mädchen und was ist schon Frau? Diese Runde musste ich mir da keinen wirklichen Kopf machen, denn Between Angels aus der Firefly Reihe von Dance Legend ist so richtig typisch Mädchen. Samt Leuchtesternen an der Decke.
Dance Legend Between Angels
Between Angels vereint auf spielereische Art alles, was Mädchen mögen. Er ist rosa, enthält Glitzer und leuchtet im Dunkeln. Das Tolle an ihm ist aber nicht nur, dass er im Dunkeln leuchtet, sondern er wechselt schon fast die Farbe, wenn er direkt beleuchtet wird und wenn er normaler Beleuchtung ausgesetzt ist.
Das war leider sehr zu meinem Leidwesen, denn ohne vernünftige Beleuchtung gibt es keine vernünftigen Fotos. Aber mit der entsprechenden Belichtung, hat Between Angels eine ganz andere Farbe, als er im normalen Alltag hat. Deshalb musste ich ein Bild nachträglich farblich anpassen. Meine Finger haben dadurch zwar eine leicht seltsame Farbe, aber so seht Ihr wenigstens, wie der Lack ganz ohne Spielereien aussieht. Die dunklen Bilder haben leider auch ein merkwürdiges Rauschen, aber man erkennt ja, worum es geht.. ^^
Between Angels, farblich korrigiert

Schaltet man allerdings das Licht komplett aus, dann zeigt er so richtig, was er kann. Between Angels leuchtet im Dunkeln so stark, dass meine Nägel schon fast einer Taschenlampe glichen. Zumindest den Lichtschalter konnte ich durch die Leuchtkraft erahnen.
Außerdem war mein Sohn hellauf begeistert und hat mich direkt mal dazu verdonnert, nur noch diesen Lack zu tragen. Für immer und ewig. Nie wieder darf es ein anderer sein. Sein Gesicht war aber auch zu komisch, als ich abends nach dem Gute-Nacht-sagen das Licht ausgemacht habe und meinte, er soll sich mal meine Finger anschauen. Erst kam die Weigerung "Mama, es ist doch dunkel", dann das große Erstaunen. Vielleicht sollte ich ihm mit dem Lack ein paar Sterne an die Decke malen, obwohl er dafür eigentlich zu schade wäre.
Between Angels - Firefly - Dance Legend
Der Auftrag war ganz ok, aber insgesamt kommt der Lack eher etwas zäher daher, so dass er sich nicht so ganz geschmeidig verteilen ließ. Aber dennoch war es relativ problemlos machbar. Auch wenn er bei jeder weiteren Schicht etwas mehr rumzickte. Eine lupenreine Zicke ist er definitiv nicht.
Dafür hätte die Deckkraft etwas besser sein können. Bei so einem hellen Rosa-Apricot-Korall-Ton erwarte ich zwar mehr als eine Schicht, aber ich brauchte drei Schichten und auf ein paar vereinzelten Nägeln sogar vier. Dafür ist Between Angels aber auch wirklich was Besonderes. Er glitzert am Tag und leuchtet in der Nacht.
Da ist es mir sogar fast egal, dass ich keine Ahnung hab, wo ich ihn farbtechnisch eigentlich genau einordnen soll. Ist er rosa, korallfarben oder doch eher apricot? Mit Licht ist es eindeutig rosa, ganz ohne ist er fast weiß und sonst?! Ich find das schon noch raus. Die Haltbarkeit war ok, nach drei Tagen kam er runter, da er an einer kleinen Stelle absplitterte. Und das Ablackieren ging auch problemlos.
Dance Legend Between Angels
Ich räume jetzt noch etwas in der Wohnung rum. Ich habe nämlich gestern einen Anfall bekommen und erstmal Möbel gerückt. Außerdem habe ich einen alten Keilrahmen in ein neues Bild verwandelt, was nun über unserem Sofa hängt. In diesem Sinne wünsche ich Euch ein tolles Wochenende!!

Kommentare:

  1. Hui, leuchtet der toll! :) Blöd, dass er so viele Schichten braucht... :(

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Oh woooooow, wie hübsch ist der denn? Die tolle knallige Farbe und dann noch toller goldener Schimmer dazu? Wahnsinn. Schade, dass er so sheer ist :(

    AntwortenLöschen
  3. Ooh, das ist wirklich ein zuckersüßer Lack!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)