Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

18 April 2015

[ LilaLauneLacke ] p2 Winter... Who Cares?! 020 Never mind!

Joah, was soll ich sagen, die Lacke der Winter... Who Cares?! LE von p2 sehen bei den anderen irgendwie immer wahnsinnig toll aus, aber wirklich überzeugen können sie mich nicht. Das war schon bei 010 I don't care! der Fall und ist es jetzt bei 020 Never mind! wieder. Wobei ich sagen muss, dass mich I don't care! noch ein klein wenig mehr überzeugt hat, allein schon auf Grund der Deckkraft. Trotzdem gibt es heute seinen lilanen Verwandten zu den LilaLauneLacken zu sehen.
p2 Winter... Who Cares?! 020 Never mind!
Wenn Ihr nämlich meinen Ringfinger an der Seite anschaut, seht Ihr, dass Never mind! dort überhaupt nicht deckend ist. Und ich habe schon drei Schichten lackiert. Bei I Don't care! waren es wenisgtes nur zwei, aber der Lack wirkte irgendwie auch mehr jelly, so dass es ok war. Never mind! hingegen ist schon eher ein crelly und da finde ich Stellen, an denen ich durchschauen kann, einfach nicht schön.
Die Farbe ist zwar ganz hübsch, aber im Grunde auch nichts Besonderes. Wo bei I don't care! die weißen Partikel noch ganz ansehnlich waren, da sie halb in der Base versanken, störten sie mich bei Never mind! eher, da sie ziemlich oberflächlich auflagen. Dadurch wirkte der gesamte Lack eher uneben und auch nicht wirklich glänzend, zumal die Glitzerpartikel auch noch mattweiß sind.
010 Never mind! aus der Winter... Who Cares?! LE von p2
Die Trockenzeit war bei drei Schichten auch eher dürftig, immerhin kam mir diesmal aber das Fähnchen nicht in die Quere. Trotzdem finde ich das nach wie vor sehr störend und würde es eigentlich gerne abmachen, was zur Folge hätte, dass ich nicht mehr wüsste, wie der Lack heißt.
Gut, muss man vielleicht nicht am Fläschchen stehen haben, aber irgendwie finde ich es doch sehr praktisch, wenn da ein Name AUF der Flasche steht und nicht irgendwo schwebend dran klebt. Insgesamt ist der Lack ganz nett und auch sicher kein Totalausfall, aber es geht eben auch besser. Schade eigentlich, denn irgendwie finde ich sie ja auf den Fotos der anderen immer so hübsch. Wird aber ohnehin Zeit, den Winter endgültig hinter sich zu lassen. So never mind!

Kommentare:

  1. Ach schade, dass du so unzufrieden bist :(
    Beim Fähnchen könntest du mit Tesafilm abhelfen. Und bei der Deckkraft mit farbiger Base und schnelltrocknendem Topcoat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, sooo unzufrieden bin ich nun auch nicht. Nur als solo Lack finde ich es wirklich schade, dass er so schlecht deckt. Aber mit Base gebe ich ihm sicher noch eine Chance. Und danke wegen des Tesafilm Tipps, auf das Einfachste bin ich gar nicht gekommen.. ;-)

      Löschen
    2. Achso, na dann gehts ja :D
      Solche Lacke können ja im Prinzip nicht mit einer Schicht decken, weil man dann ja auch die Glitterteilchen darin nicht mehr sehen würde. Aber 3 sind schon viel.

      Löschen
  2. Also ich finde ihn auch bei dir wunderschön, aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab die LE ja einfach mal ignoriert ;) Bin mir einfach nicht einig geworden, ob ich diese Lacke nun mag oder nicht. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)