Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

29 März 2015

[ 101 Things in 1001 Days] Der Start

Vor bald einem Jahr habe ich das Projekt 101 Dinge in 1001 Tagen – Day Zero Project - bei Lena entdeckt und seitdem schlummert diese Seite im Grunde fertig in meinem Blog, bisher unveröffentlicht, da ich mit der Liste und den Dingen, die ich erledigen wollte noch nicht recht zufrieden war.
Jetzt, wo ich mitten in einem Prozess der Wandlung stecke, erschien mir der Zeitpunkt perfekt, diese Liste noch einmal zu überarbeiten und es endlich anzugehen. It's all about the progress!
Und perfekter könnte der Starttag nicht sein, denn das Enddatum fällt damit auf den 24.12.2017. Ein Tag vor meinem Geburtstag. Welcher Tag könnte besser sein, um Bilanz zu ziehen. Weihnachten im Kreise der Familie... mal schauen, wie weit ich dann gekommen bin. Bis dahin werde ich einmal die Woche einen Überblick geben.

Mir liegt das Projekt vor allem deshalb am Herzen, weil es öffentlich stattfindet und ich dadurch ein Stück weit genötigt bin, auch tatsächlich etwas zu tun. Oft ist es ja so, dass man sich etwas vornimmt, es niemandem erzählt und so keine Gegenkontrolle hat. Es ist niemand da, der mitbekommt, was man da eigentlich tut und erreichen will. Bei 101 Dinge in 1001 Tagen gibt es aber – zumindest in der Theorie – diese Kontrolle.
Auch wenn Ihr sicherlich nicht wöchentlich dasitzen und sagen werdet: „Aber Du wolltest doch...“, „Hey, das hast Du nicht geschafft...“, so könnte ich mir doch vorstellen, dass zumindest aus meiner Familie und meinem Freundeskreis jemand mal einen Blick darauf werfen und mir dadurch direktes Feedback geben wird.
Inspiriert durch Lena, habe ich mir das Day Zero Project mal genauer angesehen. Und die Idee finde ich gut, sehr gut sogar. Denn ich bin ein schusseliger Mensch und zu erledigende Dinge bleiben bei mir zu oft unerledigt.
 
Hier kommt also meine Liste. Dabei habe ich ein paar Inspirationen von Lena übernommen. Z.B. die Unterteilung in schon geschafft und wieviel insgesamt, also beispielweise 50 Naildesigns machen (0/50). Das sah bei Lena alles so schön übersichtlich aus, ich hoffe, es ist ok, dass ich das gemopst habe. :-)
Zum Day Zero Project selbst: das Day Zero Project ist im Grunde eine Online Community, die Dir dabei helfen soll, Deine eigene, persönliche Challenge, die Du Dir selbst zum Ziel setzt, zu erfüllen.

Das bekannteste Projekt daraus ist 101 Things in 1001 Days. Man nimmt sich 101 Dinge vor und erledigt diese Dinge in 1001 Tagen. Dabei sollten die Dinge bzw. Ziele eindeutig definiert sein und/oder messbar. Zudem sollten es Dinge sein, die einen gewissen Aufwand erfordern. Also z.B. zehn Nageldesigns machen und nicht etwas zehn Mal auf die Toilette gehen.. ;-)
 
Ich bin gespannt, ob ich die Nerven hab, so lange am Ball zu bleiben und auch tatsächlich alles auf meiner Liste umzusetzen. Wahrscheinlich bin ich schon glücklich, wenn ich davon ein paar schaffe.
Aber genug geschwafelt. Kommen wir nun zu den 101 Dingen. Der Übersichtlichkeit halber habe ich sie nochmal in Kategorien unterteilt und diese teilweise nach Prioritäten.
 
Starttag ist heute: 29.03.2015. Damit endet das Projekt am 24.12.2017.
 
Körper (13)
1. 3-4x/Woche 10-15 Minuten Sport (0/500)
2. 1x/Woche ein ausgedehnter Spaziergang (0/143)
3. 1x/Woche Entspannung mit Schaumbad und Kerzen (0/143)
4. Ca. 5x/Woche selbstgemachte Smoothies, frischgepresste Säfte, etc. (0/700)
5. 1x Smoothie- / Saft-Woche (0/1)
6. Wenigstens 1 Tag/Woche komplett frei von Süßigkeiten wie Schokolade, Kekse etc. (0/143)
7. 5x zur Massage (0/5)
8. 1x Wellness Urlaub (0/1)
9. Regelmäßig eincremen (0/150)
10. 1x beim richtig guten Friseur die Haare schneiden lassen (0/1)
11. Wechselduschen (0/143)
12.Täglich morgens ein Glas Wasser trinken (0/1001)
13. Wöchentliches Gesichtsdampfbad (0/140)
 
Geist (10)
14. Meditation wenigstens 1x/Tag (0/1001)
15. 1x/Woche Tagebuch bzw. „Book of Progress“ schreiben (0/143)
16. 1x alle 2 Wochen ein Abend Auszeit nur für mich (0/71)
17. Museum/ Ausstellung (0/4)
18. Gute Tat/ Spende etc. (0/5)
19. Neue Texte/ Gedichte etc. schreiben (0/10)
20. Zwei Tage am Stück ohne Handy, Radio, Fernseher, PC (0/1)
21. 1x/Woche auf Fernseher verzichten (0/143)
22. Wenigstens 1Std./Woche ein Buch lesen, dass kein Roman ist (0/143)
23. Halben Tag mit verbundenen Augen durch die Wohnung bewegen (0/1)
 
Entwicklung (6)
24. 1x/Woche Artikel, Post, etc. über persönliche Entwicklung lesen und verinnerlichen (0/143)
25. 3 Bücher über Selbstverwirklichung, Self-Management etc. lesen (0/3)
26. Eigene Stärken aufschreiben und weiterentwickeln (0/1)
27. Lernen morgens früher aufzustehen als nötig (0/1)
28. Eigenes Zeit-Management optimieren (0/1)
29. Etwas von jemandem lernen, den ich treffe (0/2)
 
Familie (12)
30. 1x alle zwei Wochen ein besonderes Erlebnis etc. mit Zwergie (0/71)
31. Zwergie das Radfahren beibringen (0/1)
32. Wenigstens 1x/ Monat mit Zwergie ins Schwimmbad gehen (0/33)
33. 1x mit Zwergie auf einen Bauernhof fahren (0/1)
34. 1x Familienausflug organisieren (0/1)
35. 1x Urlaub mit der Familie (0/1)
36. Entwicklungs-Tagebuch von Zwergie weiterschreiben (0/6)
37. Mit Zwergie in die Bücherei (0/3)
38. Kindertheater (0/1)
39. Reise in die Berge – Zwergies Wunsch (0/1)
40. Fotoshooting mit Zwerg ((0/3)
41. Einschulungsfeier für den Zwerg organisieren (0/1)
 
Gesundheit (4)
42. Leberflecke kontrollieren lassen (0/1)
43. Mit Zwergie zum Augenarzt (0/1)
44. Mit Zwergie zum Zahnarzt (0/3)
45. Die wichtigsten Arzttermine regelmäßig wahrnehmen (0/10)
 
Beruf (2)
46. Neuorientierung (0/1)
47. Wenigstens 3 neue Artikel schreiben (0/3)
 
Freizeit (16)
48. 1x auf Flohmarkt verkaufen (0/1)
49. Buch fertig schreiben (0/1)
50. Kinderbuch mit Vater entwerfen (0/1)
51. Horrorfilm-Klassiker anschauen (0/15)
52. Konzert/ Musical/ Theater/ Ballett (0/2)
53. Scrapbook basteln und verschenken (0/1)
54. Snowboard-Urlaub (0/1)
55. Städte-Trip (0/1)
56. Strand-Urlaub (0/1)
57. Alte Möbelstücke aufhübschen (0/2)
58. Flohmarkt-Tour (0/3)
59. Project Life weiterführen (0/1)
60. Buch-Klassiker lesen (0/15)
61. Buch aus Kindheit lesen (0/2)
62. Mal wieder zeichnen (0/4)
63. Hörbuch einsprechen (0/1)
 
Wohnung (9)
64. Produkte aus Tiefkühler entsorgen oder essen (0/10)
65. Regelmäßig die Schränke vom Zwerg ausmisten (0/10)
66. Alle Schränke ausmisten und aufräumen (0/10)
67. Klamotten, Schuhe und Accessoires aussortieren (0/1)
68. Kammer entrümpeln (0/1)
69. Keller entrümpeln (0/1)
70. Größere Wohnung suchen im besseren Schuleinzugsgebiet (0/1)
71. Herd und Backofen gründlich putzen (0/4)
72. Balkon putzen und bepflanzen (0/3)
 
Organisatorisches (11)
73. Unterlagen/Papierkram aussortieren, ordnen und abheften (0/2)
74. Festplatte defragmentieren (0/3)
75. Aussortierte Dinge verkaufen (0/30)
76. Alle angelegten Accounts auflisten und nicht mehr genutzte löschen (0/1)
77. Sicherungskopien machen von Fotos und wichtigen Daten (0/2)
78. Rechner entrümpeln (0/1)
79. Adressbuch bzw. Telefonliste anlegen (0/1)
80. DSL Vertrag kündigen (0/1)
81. Vertrag für Kabel DSL machen (0/1)
82. Endlich lernen, wie ich alleine die Reifen wechsel (0/1)
83. Testament nochmal neu aufsetzen und zweites Exemplar hinterlegen (0/1)
 
Blog (4)
84. Nagellack grundlegend aussortieren (0/2)
85. Blogsale veranstalten (0/1)
86. Neue Nageldesigns ausprobieren (0/15)
87. Neue Nagellack-Marken ausprobieren (0/10)
 
Kaufen (7)
88. Produkte leeren, bevor ich Neue kaufe (0/30)
89. Schuhregal oder -schrank kaufen (0/1)
90. Kleine Bezüge für mein Kuschelkissen kaufen (0/2)
91. Neuen DVD-Player kaufen (0/1)
92. Neuen Rechner kaufen (0/1)
93. Neue große Pfanne kaufen (0/1)
94. Fahrrad kaufen (0/1)
 
Neues (7)
95. Yoga ausprobieren (0/1))
96. Tai Chi ausprobieren (0/1)
97. Neue Restaurants ausprobieren (0/5)
98. Mit dem Zwerg Snoezeln ausprobieren (0/1)
99. Stricken lernen (0/1)
100. Schach spielen lernen (0/1)
101. Progressive Muskelrelaxation lernen (0/1)

Den ersten Zwischenstand gibt es dann vermutlich in einer Woche.

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee! Ich wünsche dir viel Erfolg :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!! Ich hoffe ja, dass das alles so klappt, wie ich mir das vorstelle.

      Löschen
  2. Klar ist das mopsen ok ;) Ich hab mir das ja nicht selbst ausgedacht - ist so einfach übersichtlicher^^ Ich bin gespannt, wie es so mit deiner Liste läuft :) Ich finde das Projekt ja selbst superspannend und freue mich immer auf meine Monatsreviews!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich gerade auch über jeden Punkt, den ich abhaken. In einem Monat kommt da bei Dir natürlich mehr zusammen, mal schauen, ob sich da eine wöchentliche Review für mich überhaupt lohnt.

      Löschen
  3. Super tolle Idee! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und viel Spaß, bei all dem was Du Dir vorgenommen hast!

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Idee so eine Liste zu führen. :)
    Snoezeln ist eine tolle Sache,
    auf der Arbeit gehe ich regelmäßig mit den Kids zum Snoezeln.

    Freue mich schon sehr auf deinen Zwischenstand :)

    AntwortenLöschen
  5. Ambitioniert und durchaus beeindruckend! Was m.E. fehlt - und ich oute mich als Betroffener - ist die aktive Pflege von Freundschaften, die man für sich persönlich als bereichernd empfindet. Es grüßt: Mister S ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freundschaftspflege.. Du meinst, einmal im halben Jahr reicht nicht?! ^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)