Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

23 März 2015

[ Specialties ] Welcher Lack beschreibt Euch am Besten?

Diese Woche geht es bei Specialties darum, einen Lack zu finden, der Euch und Euren Charakter am Besten widerspiegelt. Das kann der Name sein, aber auch der Lack an sich. Ihr seid da also mal wieder sehr uneingeschränkt in der Auswahl. Es darf auch durchaus ein Topper, Unter- oder Überlack sein. Hauptsache Ihr könnt begründen, inwiefern der Lack Euch darstellt.
Mir fiel in meiner momentanen Lebensphase sofort der passende Lack dafür ein. Er spiegelt mich zwar nicht unbedingt generell wider, aber zur Zeit finde ich ihn sehr treffend. Skirting The Issue von Essie lässt im Grunde viele Interpretationen zu. Aber dazu gleich mehr. Denn auch die Farbe ist zufälliger Weise die Farbe, die ich auf den Nägeln am Liebsten trage - ein dunkles Tiefrot. Sehr klassisch, aber gleichzeitig durchaus sexy.
Essie Skirting The Issue
Rot im Allgemeinen steht für die Liebe und auch für das Blut und damit für das Leben. Es steht für Weiblichkeit und ist die Lieblingsfarbe vieler Kleinkinder. Auf der negativen Seite symbolisiert sie oft Wut, Aggressivität und auch das Verbotene an sich.
Allein dadurch ist Skirting The Issue sehr passend, denn im Grunde beinhaltet meine aktuelle Lebensphase all das. Eine gewisse Wut und Aggressivität, aufgrund verschiedener Dinge in meiner Vergangenheit. Aber parallel auch die Energie, die das mit sich bringt. Rot vermittelt einen starken Willen und Durchhaltevermögen und genau das kann ich zur Zeit gebrauchen.
Außerdem bedeutet Skirting The Issue soviel wie "Umgehen des Problems", aber auch Umgehen der Streitfrage oder des Themas. Das Umgehen lässt sich dabei natürlich auf zwei Weisen deuten, zum einen auf die Art, sich davor zu drücken oder aber, und das ist dem englischen entsprechend deutlich treffender, das einkreisen, herumgehen. Und letzteres ist genau das, was ich momentan mit meinem Leben tu, bzw. vielmehr mit den wichtigsten Themen und Streitpunkten innerhalb meines Lebens, aber ebenso auch meines Charakters. 
Wo kann und muss ich mich weiterentwickeln. Wie komme ich vorwärts, statt die Dinge nur zu Umgehen. Aber genau für das Vorwärtskommen ist das Umgehen, quasi das Festlegen, des Themas am Wichtigsten. Ohne zu wissen, worum sich alles dreht, gibt es keine wirkliche Weiterentwicklung.
Skirting The Issue von Essie
Und wem das als Begründung noch nicht reicht, kann ich noch sagen: "Es ist ein Essie!" Noch Fragen?! Er ist unkompliziert, aber doch so vielschichtig. So gestaltete sich auch der Auftrag. Die Deckkraft hätte allerdings etwas besser sein können. Auf einigen Fingern reichten zwei Schichten, auf ein paar anderen musste ich noch eine dritte nachlegen. Dafür war die Trockenzeit kurz und das Finish wunderschön glänzend. Auch die Haltbarkeit war wieder top. Halt Essie!
Nächste Woche - wir gehen ja dann stramm auf Ostern zu - möchte ich gerne von Euch etwas Österliches sehen. Egal, ob das der Lack ist oder ein Design. Mal schauen, in welche Richtung ich mich dabei dann orientiere...

Kommentare:

  1. Tolle Worte und ein wundervoller Lack noch dazu! Gefällt mir sehr. :) Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Essie-Lack und schöner Zusammenhang! :)
    Toll formuliert und die Einstellung finde ich super, ich habe die gleiche. Klar kann man sich auf umfassende Vermeidungsstrategien verlegen, aber damit schafft man kein Problem aus der Welt. Man muss die Dinge anpacken und sie bewältigen, um weiter zu kommen. Das kostet vll mehr Überwindung, aber dafür ist man das Problem hinterher los. Umgehen bedeutet auf lange Sicht viel mehr Anstrengung. :)

    Ich hab ja leider noch immer nicht mitgemacht, weil ich immer das Problem habe, dass es mehr als einen Lack gibt, der passend wäre oder aber so adhoc gar keinen und ich will nicht auf Krampf irgendeinen Lack auf so eine Bedeutung festnageln. Ich warte auf das Thema, wo mir wirklich sofort ein Lack einfällt bei dem ich sage: "Der ist es!". :)

    AntwortenLöschen
  3. Schön geschrieben! Und ein wahnsinnig schönes Rot, gefällt mir sehr gut aus Deinen Nägeln.

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schön geschrieben! Der Lack ist ebenfalls sehr sehr schön! *_* Bei einem Essie gehen meiner Meinung nach die Schichten. :) Dadurch das die Lacke schnell trocknen durchaus annehmbar. :)

    AntwortenLöschen
  5. wow, das nenne ich mal ein blutrot...hammer...
    Ich muss mal schaun, ob ich einen lack zu dem Thema finde, hab mir noch keine Gedanken dazu gemacht...

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geschrieben, ich hoffe ich kann nächste Woche wieder mit machen bei deiner tollen Aktion.
    Diese Woche werde ich mich noch etwas auskurieren um nächste Woche wieder voll durch zu starten. ^^

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)