Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

14 März 2016

[ Specialties ] Kleinstes Lackfläschchen - OPI Atomic Orange


Diese Woche möchte Shirley unser kleinstes Lackfläschchen sehen und ich hatte mich sooo auf die Runde gefreut. Aber eigentlich darf man die Geschichte zu dem Lack von heute gar nicht erzählen, ist doch etwas peinlich.. ^^ Aber sei's drum, muss ich ja doch, sonst komme ich nämlich nicht dazu, warum ich ausgerechnet diesen OPI Mini gewählt habe.

OPI Atomic Orange



Ich bin nämlich kein Freund von halben Sachen in Bezug auf Nagellack. Ich besitze nicht einen Mini von Essie. Aber seit Jahren habe ich einen winzig kleinen Probe-Nagellack von Chanel, den ich Euch eigentlich heute zeigen wollte. Ich hatte mich nämlich nie getraut den zu lackieren, weil der 100%ig nur für einmal reichen würde.




Ja, als ich dann den Lack ausgebuddelt hatte, hmppfff, ich will es gar nicht sagen... stellte sich raus, es handelt sich um Lip Gloss... ahhhh... wie zur Hölle bin ich darauf gekommen, dass es Nagellack sein könnte?! Ich weiß es nicht. Jedenfalls fiel mein kleinstes Lackfläschchen damit weg, es war ja gar kein Lack. Und die nächstmöglichen kleinen Lacke waren dann eben OPI Mini's. Davon habe ich nur einen und die Sheer Tints, die aber solo eher nicht in Frage gekommen wären, also wurde es Atomic Orange.




Der sich eigentlich super lackieren ließ, obwohl er so klein ist. Allerdings ist die Farbe so gar nicht mein Fall. Deshalb hab ich ihn schnell lackiert und genauso schnell wieder ablackiert. Und gehe einfach direkt über zur nächsten Woche, da wird es musikalisch. Es soll nämlich ein Lack zum Lieblingslied werden. Ich dehne das mal auf Design aus, sonst muss ich nämlich passen. Ich wage zu bezweifeln, dass ich einen Lack hab, der zu meinem Lieblingslied passt. Hab ich überhaupt ein Lieblingslied? Hach ja, das dann nächste Woche...





Shirley hatte dieses Mal ein etwas besseres Händchen...


Mein kleinstes Lackfläschchen ist ein ziemlich alter, aber noch relativ gut erhaltenes Lack von Yves Rocher: 62 vert de gris. Der ist tatsächlich noch etwas kleiner als die OPI-Minis.

Ihren kompletten Post gibt es hier.

Aber ich bin auch gespannt, was die anderen Mädels da so ausgebuddelt haben: Sternelandzauber, Tine sucht nach mehr und Lilalack
Und was habt Ihr so gefunden?

Kommentare:

  1. Ich habe auch keinen Mini von Essie, ich will das einheitlich haben. Die sind ja auch so schön quadratisch, das würde die ganze Anordnung kaputt machen. :D
    Bei OPI finde ich das weniger dramatisch.

    Die Geschichte ist doch lustig und ist mir sogar auch mal passiert bei der Kinkerlitzchen-Box. Da habe ich was in Rosa rausgezogen und dachte erst, es wäre was für die Lippen. Erst der Lösungsmittelgeruch hat mir verraten, dass es Lack ist. xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin absolut kein Fan von Minis, aber ab und an landet doch mal einer in meiner Sammlung. Atomic Orange wäre aber kein Kandidat für mich. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Lipgloss ist ja mal der Hammer! :D Hätte mir auch passieren können...mir gefällt das Orange, das ist mal etwas dunkler :)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Post hat mich zum schmunzeln gebracht - könnte locker auch mir passieren! :D So schlimm finde ich die Farbe des Lackierten Lacks aber gar nicht :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Orange ziemlich cool! Aber sonst bin ich auch kein großer Fan von Mini-Fläschchen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)