Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

27 Oktober 2015

[ Nagel(lack) - ABC ] Splatter Nails mit Essie Shall We Chalet?

Passend zur Halloween Woche bei Specialties gibt es heute von mir auch noch die obligatorischen Splatter Nails. Es waren meine ersten Spallter Nails und ich habe sie zu einem Zeitpunkt gemacht, wo ich natürlich keinen einzigen Strohhalm im Haus hatte. Aber wie der Zufall es so wollte, machte der Zwerg an dem Morgen eine Glaseflasche mit festem Plastikstrohhalm kaputt, so dass ich den kurzer Hand wieder aus dem Müll gebuddelt hab.

Essie Splatter Nails

Im Grunde sind Splatter Nails ja recht simpel. Man taucht entweder den Strohhalm in einen Tropfen Lack oder streicht mit dem Lackpinsel etwas Farbe in den Halm und pustet das dann quer über die Nägel. Ich hatte zwar vorher meine Finger fleißig abgeklebt, konnte ein paar Spritzer trotzdem nicht vermeiden. Trotz purem Acteon hat der wunderschöne Shall We Chalet? von Essie, die ich dafür genommen hatte, einen leichten Rotschleier auf meiner Haut hinterlassen.

Blood Splatter Nails with Essie Shall We Chalet? and Private Weekend

Insofern recht merkwürdig, da er auf meinen Nägeln bisher gar nicht abgefärbt hat. Als Basis hatte ich Private Weekend, ebenfalls von Essie, benutzt. Und da ich momentan den Kopf sehr voll hab, verweise ich für ein Tutorial mal wieder an andere: nämlich an WinterRose84 auf Youtube und an lack-a-like, wenn Ihr es nicht so blutig wollt. Ach und ein paar kleine matschige Fingerabdrücke hab ich auch noch hinterlassen. Ich konnte einfach nicht widerstehen.

Essie Shall We Chalet? and Private Wekkend for Bloody Splatter Nails


Ansonsten hoffe ich, Ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich momentan so kommentierfaul bin. Einzig über IG klappt das halbwegs, da ich das abends gemütlich vorm Einschlafen im Bett machen kann. Ich habe nämlich derzeit extrem den Kopf voll und schaffe es kaum, die Posts fertig zu bekommen. 


Allerdings ist die Gesundheit des Zwerges gerade etwas angeschlagen, wie Ihr ja schon mitbekommen habt, und meine eigene ist auch nicht top. Und da ich demnächst für einige Wochen raus muss aus Alltag und Umfeld, versuche ich, den Blog im Vorfeld darauf vorzubereiten, so dass alles weiter seinen geregelten Gang geht. Das hat nur eben leider zur Folge, dass Ihr gerade (wie eigentlich generell viel zu oft, leider) zu kurz kommt, was mir sehr leid tut und auch schwerfällt. 


Jeden Tag nehme ich mir vor, wenigstens endlich die Kommentare zu beantworten, aber wenn ich dann auf die Uhr schaue, ist es schon wieder 22 Uhr und ich weiß nicht, wo die Zeit geblieben ist. Aber ich schaue nach wie vor immer bei Euch vorbei. Nicht nur auf Insta, sondern auch hier, auf Euren Blogs. Das ist mir ein viel zu lieb gewonnenes Ritual zu meinem ersten Kaffee geworden, als dass ich darauf verzichten würde.
In diesem Sinne freue ich mich auf meinen Kaffee.. :-)


Kommentare:

  1. Shall we challet eignet sich ja perfekt dafür, der hat wirklich die richtige Blutfarbe :D Sind toll geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Prost :) (also für den Kaffee) Nimm dir die Zeit, die du brauchst, irgendwann kehrt wieder Ruhe und Muße zurück. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Design, richtig schön blutig :) vor allem die Fingerabdrücke - cool :D

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus! Die Idee mit den Fingerabdrücken ist klasse! Nimm Dir Zeit, wir warten hier so lange auf Dich ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich dir da bloß keinen Druck. Soll ja Spaß machen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)