Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

17 Oktober 2015

[ LilaLauneLacke ] Essie Sexy Divide mit Mint Candy Apple

Momentan herrscht akuter Lackmangel.. sagte sie mit über 600 Lacken.. ^^ Nein, was ich meine, mir fehlen gerade ein wenig die üblichen Verdächtigen in blau, lila oder passend für Lacke in Farbe. Da hab ich zwar noch jeweils ein paar Exemplare, die ich Euch bisher nicht gezeigt habe, es kommt mir aber vor, als würden die höchstens noch zwei Monate reichen. Deshalb weiche ich gerade auf alte Bekannte aus, die ich entsprechend modifiziere.


So zum Beispiel Sexy Divide von Essie. Den hatte ich Euch schonmal gezeigt, verlinke ihn jetzt aber nicht, da ich mit den Fotos damals eh nicht so zufrieden war.

Essie Sexy Divide mit Mint Candy Apple


Ich liebe diesen kräftigen Lilaton, der so schön schimmert. Kombiniert habe ich ihn als kleinen Kontrast mit Mint Candy Apple. Letzteren werde ich wohl bald nachkaufen müssen, da er sich langsam dem Ende neigt.


Sexy Divide ließ sich in zwei Schichten problemlos deckend lackieren. Das mag aber auch an der einen Schicht Mint Candy Apple darunter gelegen haben. Nur im oberen Bereich und an der einen Seite habe ich Mint Candy Apple noch eine zweite dünne Schicht gegönnt.


Und da ich ja am Liebsten Freihand mal, da mir Abkleben etc. immer zu lange dauert, da muss ich ja ewig warten, bis alles super durchgetrocknet ist, kam dieses Mini-Design dabei heraus.


Ich könnte jetzt wieder mosern, dass es nicht ganz sauber gearbeitet ist, aber das hat mich überhaupt nicht gestört und ist mir tatsächlich erst auf den Fotos so richtig aufgefallen.

Sexy Divide von Essie

So ein Design eignet sich im Übrigen auch für alle, die sich damit schwer tun, auch die rechte Hand sauber mit so etwas zu bepinseln. Denn abgesehen von dem Rand von Sexy Divide, den ich mit einem dünneren Pinsel vorgezogen habe, bekommt man das durch ganz normales Lackieren hin.


Darüber gab es noch einen Top Coat, um das Ganze etwas zu ebnen und das war's...


Und weil es lila ist, wenn auch mit zusätzlichem Mint, darf es auch noch zu den LilaLauneLacken.


Habt einen tolles Wochenende Ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Sehr elegant. Die Farbkombi gefällt mir auch sehr gut. :) Den Mint Candy Apple habe ich übrigens günstig in meinem Instasale... *hust*

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Kombi super!
    Ich glaube, ich würde es freihand nicht so gut hinbekommen, da muss ich schon nen guten Tag erwischen ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Design! sexy divide habe ich seit kurzem ja auch und finde ihn richtig schön! mint candy apple hatte ich mal, hab ihn aber weggegeben, weil ich ihn nie ohne Streifen lackieren konnte - lag wohl eher an meinem Unvermögen als an dem Lack, wie man ja bei Dir sehen kann :)

    AntwortenLöschen
  4. Das eine wirklich schöne Farbkombi.
    Auch das Design gefällt mir gut. Toll wie schön gleichmäßig das geworden ist :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)