Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

02 Januar 2016

[ LilaLauneLacke ] Essie Fashion Flares über Nice Is Nice

Eigentlich hatte ich mich ja wirklich gesträubt, mir die neuen Luxeffects von Essie zu kaufen, denn mit Stäbchen-Glitter konnte ich noch nie was anfangen. Außerdem trage ich zu selten Topper, um es wenigstens damit rechtfertigen zu können. Aber dann hab ich lauter hübsche Insta Bilder gesehen und wollte wenigstens einen davon haben. 


Bestellt hatte ich Fashion Flares und Tassel Shaker. So konnte ich mir erstmal zwei verschiedene ansehen und dann entscheiden, welcher mir mehr zusagt. Geworden ist es Fashion Flares, einfach weil ich zuviele Topper in Gold, Kupfer oder Bronze habe. Tassel Shaker wird also demnach irgendwann ein anderes Zuhause finden müssen.



Anfangs dachte ich noch, ich werde schwach und behalte beide, aber nein, definitiv nicht. Stäbchen sind nämlich noch immer nicht meins und werden es wohl auch nicht. Auch nicht, wenn sie so hübsch von Essie daherkommen.

Essie Fashion Flares über Nice Is Nice

Die Dinger machen einfach nie, was sie sollen, sie zu platzieren finde ich grausig und am Ende stehen doch lauter Stäbchen irgendwo über. Gefällt mir nicht. Auch wenn es auf die Distanz noch ganz nett aussieht und auf einer fliederfarbenen Base wie Nice Is Nice von Essie auch noch für die LilaLauneLacke durchgeht.

Essie Luxeffects 2015 Fashion Flares

Selbst die kleinen dunkelblauen Glitzerpartikel (für mich sehen sie ohnehin schwarz aus), reißen da nix mehr raus. Beim Lackieren musste ich zu oft nach genügend Stäbchen fischen, um damit auch nur im Ansatz ein Gradient zaubern zu können. Nach drei, halb getupften, Schichten hatte ich darauf dann auch keine Lust mehr.


Also blieb das Design, so wie es ist. Nice Is Nice ist hingegen wirklich nice. Aber den zeige ich Euch an anderer Stelle nochmal ohne das Gefritzel. Und bei besserem Licht. Mein Weißabgleich ist nämlich für die Tonne, was mir mal wieder zu spät auffiel. Ich hab das "Zeug" nämlich direkt wieder ablackiert... Bleibt mir also nichts anderes als ein Jahr zu warten und auf die nächsten Luxeffects zu hoffen.


Wie findet Ihr die neuen Luxeffects?

Kommentare:

  1. Deine Kombination sieht toll aus. Ich hatte den im DM in der Hand, habe ihn aber doch wieder stehen lassen. Deine Bilder sind klasse, aber ich bin froh, dass ich ihn doch hab stehen lassen. Deine Beschreibung ist nämlich alles andere als komfortabel ;)

    AntwortenLöschen
  2. Als ich die neues Luxeffects in der Hand hatte, konnte mich keiner so recht überzeugen, deswegen habe ich sie stehen lassen. Bei Dir gefällt mir aber fashion flares doch recht gut, vielleicht sollte ich mir den noch einmal anschauen. Andererseits.. Stäbchen. Du hast Recht, die machen einfach nie, was sie sollen.

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht richtig toll aus *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja auch kein Fan von Stäbchenglitter, aber deine Glitzerspitzenvariante gefällt mir sehr gut. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte mir den Lack ganz anders vorgestellt. Stäbchen sind nicht immer meins. Zu Weihnachten und Silvester hatte ich mal 2 Stäbchentopper lackiert.
    Wenn ich ihn jetzt so sehe, finde ich noch hässlicher :D Hihi.
    Aber da kannst du ja nichts für ^^

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn dein Design hier super aussieht, gehts mir ähnlich wie dir. Hier haben sich Topper ohne Ende angesammelt, werden aber kaum benutzt. Drum habe ich diese LE auch stehen lassen.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)