Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

31 Januar 2015

[ LilaLauneLacke ] Llarowe Purple Is My Crack

Heute ist wieder Samstag (ach nee!!!) und nachdem ich die letzten zwei Samstage die Mädchenzeit bedient habe, wird es nun endlich mal wieder Zeit für die LilaLauneLacke. Habe ja schon leichte Entzugserscheinungen. Andererseits tat die Pause Not, denn lilafarbene Lacke sind gerade Mangelware. Obwohl ich schon immer darauf achte, mit den Farben, die ich bestelle, alle möglichen Aktionen bedienen zu können.
Llarowe Purple Is My Crack
Purple Is My Crack hatte ich extra wegen des Lila Samstags bestellt und ich finde ich schön, aber richtig umgehauen hat er mich nicht. Irgendwie hatte ich ihn mir etwas anders vorgstellt, bzw. durch verschiedene Reviews etwas andere Bilder im Kopf.
Die Base ist sehr sheer und - Achtung Modewort - blurple. Also eine Mischung aus Lila und Blau. Wobei ich finde, dass der Lilaanteil dominiert. Durchzogen ist die Base dann mit, auf den ersten Blick, silberfarbenen kleinen Glitzerpartikeln, die erst im richtigen Licht ihre volle Kraft entfalten, sie sind nämlich außerdem holographisch.
Purple Is My Crack von Colors by Llarowe
Dadurch hat man einen wunderschönen Scattered Holo Effekt oder ist es einfach Holo Glitzer?! Egal, es sieht schön aus und darauf kommt es letztlich an. Der Auftrag war super einfach und ging geschmeidig von der Hand oder besser vom Pinsel. Das Glitzer ließ sich gleichmäßig verteilen und machte überhaupt keine Zicken.
Einzig die Deckkraft könnte besser sein. Ja, ich hätte eine Base lackieren können, aber wer mich mittlerweile etwas kennt, weiß, dass ich das nie im ersten Lackierdurchgang tu, außer es handelt sich ganz offensichtlich um einen reinen Topper. Mir geht es generell darum zu schauen, ob ein Lack solo tragbar ist oder nicht.
Und siehe da, Purple Is My Crack ist solo tragbar. Braucht allerdings wenigstens drei Schichten dafür. Meine dritte Schicht ist bewusst sehr dick ausgefallen, um eine vierte zu vermeiden. Was aber in Ordnung war, da der Lack sehr schnell trocknet. Für mich brauchte er in diesem Fall keinen Top Coat, da ich wusste, ich trage ihn nicht lange. 
Wer aber gerne eine glatte und glänzende Oberfläche hätte, sollte zu einem Top Coat greifen, zumal das den Holo Effekt noch verstärkt. Auf meinen Fotos seht ihr Purple Is My Crack allerdings ohne und dadurch mit etwas weniger Gefunkel.
Llarowe Purple Is My Crack

Kommentare:

  1. Der erinnert mich ein wenig an meinen Purple Pizzaz von neulich, nur in hell. :) Trotzdem hübsch! :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Purple Pizzaz war aber bei Lena, glaub ich. Ich hab den leider nicht.. :-(

      Löschen
  2. Oh, da fühl ich mich ja geehrt, dass du den Lack extra für unsere Aktion gekauft hast! Wow! :)
    Die Farbe ist super und in der Flasche ist er wunderschön, auf dem Nagel finde ich aber auch, dass die Sache nicht so ganz rund ist.Ich glaube, mit silbernem Glitzer statt dem bisschen Holo hätte ich ihn ganz toll gefunden.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe soviele Lacke etxra für LilaLauneLacke. Lila ist zwar ohnehin mein Beuteschema, eigentlich sogar mein zweitliebstes, aber sooo viele Lacke hab ich dann doch nicht, dass ich da jeden Samstag nen neuen aus dem Ärmel schütteln kann, deshalb schau ich bewusst nach Lila.. :-)
      Das Glitzer ist eigentlich in erster Linie silber, also zumindest sieht es die meiste Zeit danach aus..

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)