Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

09 Juli 2014

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Essie Carry On

Einer meiner ersten Lacke von Essie war Carry On. Weil ich den Namen so toll fand.. ^^ Und da heute bei Lacke in Farbe... und bunt! Aubergine gefragt ist, fand ich es sehr passend, ihn mal wieder auszubuddeln.
Bei Carry On handelt es sich für mich um den perfekten Aubergine-Ton. Richtig dunkles Lila, was teilweise schon in Richtung schwarz geht. Ich mag ohnehin diese ganz dunklen Lila- oder Rotnuancen, wo man erst beim zweiten Hinsehen erkennt, dass es nicht Schwarz ist. Allerdings gehören diese Farben für mich eher in den Herbst oder Winter.
Der Pinsel von Carry On ist der normaler Drogeriepinsel von Essie. Breit und super im Auftrag. Er fächert sehr gut auf und man kann abolut saubere Ränder mit ihm zaubern.
Die Deckkraft von Carry On ist enorm. Wahrscheinlich gehört er zu meinen am besten deckenden Lacken. Eine Schicht ist deckend und absolut makellos. Gewohnheitsmäßig habe ich aber, wie immer, zwei Schichten lackiert, um auf Nummer Sicher zu gehen.
Essie Carry On
Die Konsistenz von Carry On ist sehr cremig, wodurch sich der Lack sehr gut auf den Nägeln verteilen lässt. Außerdem ist es einer der selbstausgleichenden Lacke, die schon mit der ersten Schicht gleichmäßig werden.
Die Trockenzeit ist sehr gut, aber bis auf wenige Ausnahmen kenne ich das von Essie auch nicht anders. Die erste Schicht war trocken, kaum dass ich mit ihr fertig war, so dass ich direkt übergehen konnte zur zweiten Schicht. Die war dann nach nicht ganz zehn Minuten oberflächentrocken und nach nach einer halben Stunde habe ich wieder normale Sachen gemacht.
Carry On von Essie - zwei Schichten
Selbst das Ablackieren war ein Traum. Oft setzen sich die dunklen Lacke ja gern auf der Nagelhaut ab, aber Carry On ging wie von allein ab. Wahrscheinlich hätte ich ihn nur einmal böse anschauen müssen und mit dem Entferner winken.. ;-)
Und das, obwohl die Haltbarkeit super ist. Ohne Top Coat hält er bei mir gute zwei Tage ohne nennenswerte Tipwear, mit Top Coat kann ich die meisten Essie Lacke fast eine Woche tragen und bekomme dann ab dem vierten, fünften Tag langsam leichte Tipwear.
Ich liebe dieses dunkle Aubergine und freue mich schön wieder auf den Herbst, wenn es zu meinen regelmäßigen Begleitern gehört.

Aber vielleicht kann ich mir von Euch noch die eine oder andere Inspiration holen für einen Lack in der Farbe.. :-)

Kommentare:

  1. Wow, der Lack ist wirklich ein Traum und passt perfekt zu deinen eleganten Nägeln!

    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.. Ich liebe diesen Lack auch sehr, komme aber leider viel zu selten dazu, ihn zu tragen.. -.-

      Löschen
  2. Wow die Farbe gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ganz verliebt. Generell finde ich dunkle Töne, die schon fast in Richtung Schwarz gehen toll.

      Löschen
  3. Das ist ein sehr schönes Aubergine! :) Vor allem ist es nicht zu dunkel.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderschön dein Lack ist - und wie wunderbar er zu deinen tollen Nägeln passt! Und der kleine Ring ist ja auch ganz zauberhaft! Einfach nur schön - auch in meinen Augen die perfekte Farbe zu Aubergine! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Den Ring habe ich, glaube ich, schon zehn Jahre. Und noch einen anderen, durch den ich überhaupt darauf kam, den Ring am oberen Gelenk zu tragen. Ich hatte ihn mit meiner Oma gefunden und nur da passte er.. ;-)

      Löschen
  5. Woooooow richtger schöner Lack! Gefällt mir besser als mein aubergines essie heute! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es da eher andersrum. Dein Lack ist wunderschön!!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)