Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

10 Februar 2016

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Essie Go Overboard

Go Overboard von Essie

Ich bin bisher nie dazu gekommen Go Overboard von Essie solo zu tragen, aber die Petrol-Runde von Lacke in Farbe... und bunt! bot sich dafür geradezu an. Irgendwann hatte ich ihn aber schonmal als Basis für ein kleines Design am Blue Friday gezeigt.




Heute gibt es ihn dann nochmal solo. Tatsächlich ist er minimal grünstichiger als auf den Fotos. Aber das ist nur ein Hauch. Auch wenn sich unten am Boden recht viel Grün abgesetzt zu haben scheint, jedenfalls wenn man nach der Flasche geht.




Der Auftrag ist sehr gut, allerdings ist Go Overboard etwas dünnflüssiger als von Essie gewohnt, so dass man aufpassen sollte, nicht zu viel Lack am Pinsel zu haben. Auch die Deckkraft ist dadurch eher etwas geringer, als ich es bei so einer dunklen Farbe erwarte.

Essie Go Overboard



Zwei Schichten seht Ihr auf den Fotos, stellenweise hätten es aber auch drei sein dürfen. Wenn man die Hände gegen das Licht hält, dann kann man noch ein paar kleinere, durchscheinende Stellen ausmachen. Aber so schaut sich ja eher keine Nägel an, außer ich selbst vielleicht.


Trocken war Go Overboard dafür sehr schnell und braucht auch definitiv keinen Top Coat. Was ich aber wirklich an dem Lack mag: er färbt nicht ab. Gar nicht. Ich hatte nämlich meinen Base Coat vergessen und trotzdem gab es keine Spuren, die nach dem Ablackieren zurückblieben.


Ich bin im Moment aber wahnsinnig gespannt, was für Lacke Ihr heute so rausholt, Petrol wird hier langsam zur Mangelware...

Kommentare:

  1. Go Overboard ist einer meiner Lieblinge von Essie :) Hab ihn schon eine ganze Weile nicht mehr lackiert^^ Sollte ich ändern :)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  2. Go Overboard war mein allererster Essie! Ich war stolz wie bolle damals :D Aber komisch, dass er bei dir so dünnflüssig ist... meiner ist wunderba zu lackieren. Sollte ich im Übrigen mal wieder tun.. :D

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ganz tolle Farbe! Ich bin ja schon länger auf der Suche nach einem schönen Petrol Lack, ich glaube, den muss ich mal genauer unter die Lupe nehmen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Der ist super! Eigentlich wollte ich ihn auch lackieren, habe dann aber doch einen anderen Essie gewählt. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hach, den hatte ich letztens auch in der Hand und überlegt, ihn für diese Woche zu lackieren.
    So ein wunderschöner Lack!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübscher Kandidat :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin echt beeindruckt, dass er so ganz ohne Base Coat so brav war und nicht abgefärbt hat.
    Tolle Wahl hast du da getroffen! :)
    Er ist wirklich schön.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr hübscher Lack. Ich mag die Farbe einfach sehr gern :)

    AntwortenLöschen
  9. Uiuiui ist der schön! Der musste gleich auf meine Wishlist :)

    AntwortenLöschen
  10. Hach ja, ein traumhafter Farbton :) Ich mag Petrol einfach!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)