Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

19 Februar 2016

Essie Resort 2016 "Going Guru" Review & Swatches

Essie Resort 2016
Essie Resort 2016 Going Guru

Nachdem meine Sendung eine gefühlte Ewigkeit beim Zoll lag, ist sie seit gestern endlich da und ich kann Euch die neue Resort 2016 Collection von Essie zeigen...
Jeden Lack habe ich mit zwei Schichten lackiert, ohne Base und Top Coat. Um es gleich vorweg zu sagen, die drei hellen Töne waren etwas unfreundlich beim Lackieren. Man musste sich schon arg ranhalten, damit man ein gleichmäßiges Ergebnis erzielt und auch die Deckkraft war eher nicht ganz so doll, auch wenn ich da schon anderes gelesen habe. Die zweite Schicht ist deutlich großzügiger ausgefallen, als ich normaler Weise lackiere, ansonsten hätte es für die Farben noch eine dritte gebraucht.

Today I have the Resort 2016 Collection by Essie for you. Two coats for each polish, no base or top coat. Before you'll have a look at the individual colors, let me say that the light ones were a little tricky to work with. The second coat was a lot thicker than I usually do, otherwise I had to use three coats for each of the three. 




Going Guru

Essie Resort 2016 Going Guru
Essie Going Guru





Going Guru ist ein wunderschönes lindgrün, was farblich perfekt in den Frühling passt. Der Auftrag war allerdings ziemlich anstrengend, denn wenn man nicht wahnsinnig schnell arbeitet, wird das Finish total uneben und streifig. Eigentlich bräuchte er auch drei Schichten, aber ich habe nur zwei lackiert, wobei die zweite viiiiel zu dick ausfiel.
Farblich liegt Going Guru irgendwo zwischen Chillato und Navigate Her. Einen wirklichen Dupe gibt es nicht, denke ich.

Going Guru is a linden or lime green I really love. This kind of color is so made for springtime. But is was hard to work with. It gets streaky and uneven if you don't work real quick. This one needs three coats, but I did my job with two and the second one was ... uhhh.. way to thick.
Going Guru seems to be unique on the color range of Essie. I couldn't find a real dupe. It's somewhere between Chillato and Navigate Her I guess.



Delhi Dance

Essie Resort 2016 Going Guru
Essie Delhi Dance





Delhi Dance erinnert mich an Miss Piggy. Ich mag dieses schweinchenrosa einfach nicht. Ist mir zu sehr Barbie. Der Auftrag war allerdings etwas besser als bei Going Guru. Auch hier muss man aber sehr schnell arbeiten, damit das Ergebnis nicht ungleichmäßig wird.
Ein möglicher Dupe wäre eventuell Groove Is In The Heart aus der Neon 2015 LE. Aber ich werd Euch die nächsten Tage sicher ein paar Vergleiche zeigen. 

Delhi Dance reminds me of Miss Piggy. I just don't like that kind of pink. It's so barbie'ish.. ^^ It applied a little bit better than Going Guru, but you have to work quick also.
A dupe might be Groove Is In The Heart from the Neon 2015, but I'll show you some comparisons the next days.



Taj-Ma-Haul

Essie Resort 2016 Going Guru
Essie Taj-Ma-Haul





Taj-Ma-Haul ist wohl der Lack, dessen Namen man als Erstes wieder vergisst. Keine Ahnung, was das für eine Farbe sein soll. Sieht aus wie ne Kaki und liegt farblich irgendwo zwischen braun und orange. Irgendwie schüttelt's mich bei der Farbe. Auch wenn sie in der Flasche noch ganz nett aussieht, spätestens auf den Nägeln tut sie das nicht mehr. Dupe? Fehlanzeige!

Taj-Ma-Haul - or TNYWFF (The Name You Will Forget First) - I really don't know what color this might be. It looks like a kaki, a little bit of orange, a little bit of brown, meeehhh... No! In the bottle it looks nice, but not on me or my nails. But hey, it was easier to apply then the both above. Dupe? No chance!



Nama-Stay The Night

Essie Resort 2016 Going Guru
Essie Nama-Stay The Night





Nama-Stay The Night, die Farbe liebe ich. So richtig. Aber wirklich besonders ist sie nicht. Auch die Farbe erinnert mich wieder an die Neon 2015 LE, wenn man nur an Make Some Noise denkt. Immerhin ließ sie sich deutlich besser lackieren als die anderen Lacke. Man braucht tatsächlich maximal zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis. Und ich mogel ihn ganz frech mal beim Blue Friday rein.

Nama-Stay The Night - I love, love, love this color, but it's not special enough. Reminds me also of the Neon 2015 LE, thinking of Make Some Noise. But this one applies really good and needs a max of two coats. So it's ok.


Essie Resort 2016 Going Guru



Insgesamt ist die LE ok, vor allem wenn man weder Groove Is In The Heart bekommen hat, noch Make Some Noise. Der Namensgeber hat es mir farblich wirklich angetan, zumal ich bisher kein Grün dieser Art in meiner (Essie) Sammlung habe. Und Taj-Ma-Haul, joa, der ist zwar einzigartig, aber leider einzigartig grässlich. Was haltet Ihr von der LE? Welchen Lack braucht Ihr davon oder haben es Euch alle angetan?

I think it's a nice collection, particularly if you didn't have Make Some Noise or Groove Is In The Heart. And I love the color of Going Guru. It's so pretty and perfect for the upcoming season. But Taj-Ma-Haul touch-ma-hole.. sorry.. but I can't take pleasure in it. What do you think about the Resort 2016? 


Kommentare:

  1. Hmm...da ich Groove is in the heart bekommen habe und weder Grün noch Blau-Fan bin, brauche ich keinen Lack aus der LE. Vor allem nicht dieses komische Braun.

    AntwortenLöschen
  2. Also, den Taj-Ma-Haul finde ich auch ganz gruselig! Die anderen drei gefallen mir persönlich gut, aktuell würde aber wohl nur Going Guru einziehen. Der pastellige Grünton ist voll meins ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde definitv going Guru kaufen, der ist toll!

    AntwortenLöschen
  4. Der going Guru erinnert mich an den OPI That's Hula-rious aus der Hawaii-LE von letztem Jahr.

    AntwortenLöschen
  5. Da ich groove is in the heart und make some noise besitze ist die LE recht uninteressant für mich. Einzig going guru finde ich dann noch ansprechend aber ich habe einen ähnlichen von china glaze.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das Orange finde ich wirkt gar nicht soooo schlimm. Aber das helle Grün ist wirklich wesentlich hübscher als die anderen Drei.

    AntwortenLöschen
  7. Nama-Stay The Naight ist wirklich der schönste Lack aus diesen vieren. Aber Going Guru gefällt mir auch recht gut, ist echt nur schade wegen dem Auftrag :/
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Super schöne Bilder! Mir gefallen Delhi Dance, Nama-Stay the Night und Going Guru am besten, der orangene gefällt mir auch gar nicht :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)