Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

25 November 2015

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] ILNP Paradox (H)

Es wird bunt bei Lacke in Farbe... und bunt!, darauf freue ich mich ja eigentlich immer am Meisten, weil diese Runde die größten Überraschungen birgt. Man weiß nie, was man der Galerie so findet, wenn es bunt werden soll. Ich hatte erst an ein Design gedacht, mich dann aber doch für einen Lack entschieden, da die ja bei LiFub! doch im Vordergrund stehen sollen.


Gewählt habe ich dafür Paradox (H) von ILNP, den ich Euch ja bereits zum Stamping Sonntag vor knapp drei Wochen gezeigt hatte. Das Holo Gefunkel hatte ich da auch irgendwie besser einfangen können, als heute ohne Stamping. Aber man kann es hoffentlich trotzdem ein wenig erahnen.


ILNP Paradox (H) Makro

Paradox (H) ist ein multichromer Flakie, der mit jeder Menge Holo-Glimmer durchzogen ist. Farblich liegt er irgendwo im Petrol-, Lila-, Magentabereich. Da ich keine Lust auf ewig viele Schichten hatte, um diesen Flakie deckend zu bekommen, hatte ich vorsorglich Licorice von Essie als Basis lackiert.



Dieser scheint nun an den Rändern auch fröhlich durch, da ich nach der dritten Schicht von Paradox (H) aufgegeben habe. Die Deckkraft ist wirklich nicht so doll, da macht er sich als Topper wahrscheinlich besser. Aber ich mag es ja, wenn solche Flakies komplett den Nagel bedecken.

Paradox (H) von ILNP


Dafür ließ er sich mal wieder sehr gut lackieren und die Flakies liegen auch schön flach an, bis auf ganz wenige Ausnahmen. Aber mit denen kann ich gut leben. Zumal ein Top Coat sie letztlich auch glättet. Besonders gut geeignet ist dafür der Good To Go, wenn er sich langsam im eher zähen Endstadium befindet.


Und was ich wirklich an den Flakies von ILNP liebe: sie lassen sich alle super leicht ablackieren. Als würden sie sich irgendwie in Luft auflösen, sobald sie mit Nagellackentferner in Berührung kommen (wohlbemerkt acetonhaltigem Entferner). Stimmt natürlich nicht, was man ja auch deutlich am Wattepad bemerkt, aber sie gehen eben leicht ab.

ILNP Paradox (H)


Und jetzt freue ich mich auf die bunte Galerie... Habt einen zauberhaften Mittwoch! Zu guter Letzt gibt es aber noch ein verschwommenes Foto von Paradox (H), was das wundervolle Bokeh zeigt, was er zaubern kann... Oder auch schlicht, ich hab gepennt....


Kommentare:

  1. Woah der Lack haut einen echt vom Hocker! Der Wahnsinn! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll! Diese Farben, die er drauf hat, sind der Knaller. Perfekte Wahl für BUNT :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Flakielacke sind eben einfach toll! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Ist der Lack SCHÖN ! <3 Das sind echt genau meine Farben :D Iiiiirgendwann muss ich auch mal bei ILNP bestellen, danach bin ich dann leider arm :'D
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Super klasse! :)
    Schade, dass du so viele Schichten lackieren musstest, aber ich denke, für so einen Anblick lohnt sich das doch.
    Flakielacke gehen für mich, vorallem im Herbst- und Winter, einfach immer! ;)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, das ist doch ganz eindeutig ein Traum von einem bunten Lack :) Sehr sehr sehr sehr schön - und ich muss ja auch sagen, dass ich die bunte Galerie superspannend finde!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)