Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

26 November 2015

[ Nail Art ] Essie Stripes mit Watermelon und Chillato

Wie ich schonmal sagte, ich bin keine Nail Artista. Jedenfalls nicht, wenn es um andere Dinge geht, als ums Malen. Denn das folgende Design wollte ich eigentlich mit Striping Tape machen. Aber das ging voll in die Hose. Obwohl da wahrscheindlich auch das Tape schuld war, denn das war sehr dick und wenn man da drüber lackiert und es dann abzieht, naja, pampe... 


Also hab ich es freihand versucht, bin damit aber wieder mal nur mäßig zufrieden. So sehr mir die Farbkombination gefällt, die Streifen freihand gerade hinzubekommen, das liegt mir ungefähr so sehr wie das Arbeiten mit Striping Tape. 



Also malen ja, gerade Streifen, ähhh nein. Aber ich mochte es trotzdem sehr gern, da ich die Kombi aus Chillato und Watermelon unglaublich schön fand. Letzten Endes drufte es aber trotzdem nur einen Tag auf den Nägeln bleiben, danach haben mich die krummen Streifen doch zu sehr gestört.


Essie Stripes mit Chillato und Watermelon

Wie malt Ihr denn gerade Streifen? Macht Ihr das mit nem Striping Pinsel? Mit dem komme ich nämlich gar nicht klar. Irgendwie ist der mir zu unhandlich. Aber mit meinem kleinen Malpinsel wird's schief. Tipps? :-)

Kommentare:

  1. Ich finde das Design super schön! Nicht nur die Farben passen super zusammen, auch die Anordnung der Streifen ist Dir sehr gut gelungen ♥
    Ich würde ohne Striping-Tape sicher keine Streifen hinbekommen, die nur annähernd so gerade sind wie Deine, von daher bin ich Dir da kein guter Tippgeber.
    Das Design werde ich mir aber auf jeden Fall merken und mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Du übertreibst mal wieder mit deiner Selbstkritik! :D Ich würde freihand nienieniemals so gerade Streifen hinbekommen! Mit Striping Tape stehe ich auch mehr oder weniger auf dem Kriegsfuß, ich arbeite aber gerade fleißig dran. Dieses super dünne Tape, das man bei eBay oder Amazon bekommt, geht eigentlich echt gut.
    Und ich stimme Dir absolutzu, die Kombi der beiden Essies ist richtig schön frisch! :)

    AntwortenLöschen
  3. Mal abgesehen davon, dass ich deine Streifen wirklich nicht krumm finde, male ich Streifen mit Pinseln, mal mit dem striper, also mit einem Pinsel mit langen Haaren (auf deutsch heißt so ein Pinsel in der Malerei "Schlepper") oder mit einem Detailpinsel, denn der Schlepper geht nicht quer, wegen der Rundung. Ich denke auch immer mal daran, Folien mit Streifenmustern zu machen...

    Mein Tipp: nicht so perfektionistisch sein ;))) ♥

    Liebe Grüße!
    Moni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)