Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

18 November 2015

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Essie Altitude Attitude

Heute ist noch die Koralle-Runde von Lacke in Farbe... und bunt!, bevor es dann nächste Woche das Finale gibt. Aber schlagt mich nicht, wenn ich mich täusche, ich musste nämlich schon vorlackieren, da wir ja gerade nicht zuhause sind und ich nicht alle möglichen Farben mitnehmen konnte und wollte.


Deshalb hat sich für mich auch Altitude Attitude von Essie angeboten, auch wenn der nicht so 100%ig koralle ist. Jedenfalls kein koralle wie man es normaler Weise denken würde. Wenn man dann aber dieses Bild einer Koralle sieht...


...dann versteht man vielleicht, warum ich ihn ihn trotzdem dafür ausgewählt habe. Auch wenn die Koralle noch deutlich knietschiger ist. Sie ist doch recht rot-pink.

Altitude Attitude aus der Essie Winter 2015 Collection


Eigentlich ist Koralle ja eher eine Mischung aus Pink und Orange, vor allem, wenn es etwas heller ist, aber hier ist es eben die dunklere Variante und statt Orange eher Rot mit dabei. Essie selbst beschreibt Altitude Attitude als scharlachrot, dem würde ich aber kanllhart widersprechen.


Essie Altitude Attitude

Scharlachrot ist helles Rot mit Orange gemixt, aber dafür ist mir in Altitude Attitude zuviel Blau enthalten, wodurch er einen deutlichen Hand zu dunklem Pink aufweist und das ist für mich eben eher ein dunkles Koralle. Aber wurscht, schön finde ich ihn so oder so, egal welche Farbe er nun konkret hat.


Und auftragen ließ er sich auch perfekt. Zumal die Deckkraft sehr gut ist und bereits die erste Schicht sehr gleichmäßig wird. Lediglich der Übergang zum Nagelweiß scheint ein wenig durch. Wer das nicht mag behilft sich mit einer dünnen zweiten Schicht, dann deckt er nämlich komplett.


Selbst die Trockenzeit war schnell und das Ablackieren hinterließ bei mir keinerlei Spuren. Allerdings gibt es durchaus genug Alternativen zu Altitude Attitude, auch wenn ich selbst kein Dupe besitze.


Was meint Ihr denn, kann man die Farbe als koralle durchgehen lassen?

Kommentare:

  1. Wahnsinnig hübsch ist er auf jeden Fall! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Da muss ich Lotte zustimmen - wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß nicht warum (ich meine, es ist halt nur nen Cremelack) aber ich find den so so toll! :)

    AntwortenLöschen
  4. Essie kann halt einfach diese klassischen Rot-(Koralle)Töne. ;)
    Meine Wahl fiel dieses mal auch eher in Richtung Rot aus, aber eher ausversehen.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  5. Also Scharlachrot ist das ganz sicher nicht^^ Ich würde da ja fast ein bisschen zur Beere tendieren - aber dafür ist er eigentlich auch noch ein bisschen zu hell... Also passt Koralle schon irgendwie ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)