Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

28 September 2015

[ Specialties ] Natur auf den Nägeln mit der Essie Fall 2015 Collection

Diese Woche gibt es jede Menge Natur auf den Nägeln zu sehen bei Specialties... Ich bin ja wirklich gespannt, was Ihr mit den Thema so angefangen habt. Zuerst wollte ich nämlich ein ganz anderes Design zeigen, dann habe ich aber entschieden, dass es doch etwas Herbstliches werden muss - nämlich der Indian Summer. Und da es bei Essie diesen Monat "Herrlich herbstliches Naildesign" lautet, fand ich die Wahl umso passender.
Herrlich herbstliches Naildesign "Indian Summer" mit der Essie Herbstkollektion 2015 "Leggy Legend"
Der Indian Summer ist für mich der Inbegriff des perfekten Herbstes. Die Farbvielfalt der Natur zeigt sich in seiner schönsten Form. Die Blätter, Bäume, Wälder scheinen regelrecht zu glühen und die Temperaturen sind wunderbar warm.

Perfekt für lange Spaziergänge durch den Wald, bei denen man offenen Auges all die Farben richtiggehend spüren kann. Ich wünschte wirklich, dass es dieses Phänomen in all seiner Schönheit auch hier Deutschland gäbe. 

Gibt es aber nicht, deshalb habe ich versucht, es auf die Nägel zu bringen. Und welche Lacke wären als Hauptdarsteller besser geeignet, als die komplette Essie Fall 2015 LE. 
Als Basis habe ich Salt Water Happy genommen, der perfekt ist für den strahlend blauen Himmel, der so typisch für den Indian Summer ist. Das Wasser glitzert in Bell-Bottom Blues, gefolgt von den Steinen mit einer Mischung aus Frock'n Roll und Take It Outside. Frock'n Roll fand ich besser als normales Schwarz, da die kleinen silbernen Glitzerpartikel Akzente setzen.
Die Büsche bestehen aus Shake Your $$ Makers, Navigate Her und Going Incognito. Mit The Perfect Cover Up habe ich noch ein bisschen Tiefe hinzugefügt. Die Baumstämme sind mit Chocolate Cakes entstanden. Im Nachhinein denke ich, hätte ich die vielleicht noch etwas akzentuieren sollen, aber das hab ich vergessen.

Das Häuschen besteht aus Really Red und Blanc. Die Scheiben sind wieder mit Frock'n Roll gemalt, um ebenso wieder etwas Reflexionen hinzuzufügen.
Aber am Ende sind die Baumkronen natürlich beim Indian Summer das Wichtigste, den dort zeigt sich der Herbst von seiner bunten Seite, mit einer Mischung aus With The Band, Color Binge, In The Lobby, unterstützt von Fear Or Desire und als Highlight Leggy Legend, der die Bäume ein wenig zum Glühen bringen sollte. Gepaart ist das natürlich wieder mit den Grüntönen, die ich auch schon für die Büsche benutzt habe.
Da ich keine Jahreszeit so sehr liebe wie den Herbst, musste für das Thema "Natur auf den Nägeln" natürlich auch ein solches Design herhalten. 

Schauen wir mal rüber zu Shirley...

Ursprünglich wollte ich einen Herbstwald machen, aber als ich mir dann überlegte, wie ich die einzelnen Nägel gestalten könnte, kam mir die Idee mit den vier Jahreszeiten. Ich hoffe, die habe ich jetzt niemandem weggeschnappt!

Nein, nicht ganz.. ^^ Wer Ihren kompletten Post sehen möchte, klickt hier.

Und bei Lilalack, Tine sucht nach mehr und Sternelandzauber findet Ihr die restlichen drei Posts zu den Fotos in der Galerie.

Nächste Woche ist Sandra wieder dran: Stellt Euch vor, Ihr gestaltet einen Wellness-Abend mit Eurer besten Freundin. Vielleicht mit einem Sauna-Besuch, einer Massage, einer Gesichtsmaske und anschließender Maniküre. Welchen Lack würdet Ihr Eurer besten Freundin an diesem Abend lackieren?

Ich weiß ja schon, welchen Lack ich da nehmen werde... Auch wenn ich nur einen besten Freund habe... ;-)

Jetzt seid Ihr aber erstmal wieder dran...


Kommentare:

  1. Dasist richtig klasse geworden! Cool, dass du Shake Your $$ Makers für Nail Art benutzt. Mache ich auch. Ansonsten ist der Lack ja eher unbrauchbar.
    Mein Lack ist nur vom Namen her aus der Natur. Mehr Zeit war nicht, weil ich letzte Woche plötzlich dringend zwei Weisheitszähne entfernt bekommen habe ...

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja ein mega tolles Design geworden, sieht wahnsinnig gut aus! *.*
    Ich hab mich für einen farblich naturnahen Sololack entschieden, weil ich es mag, wenn ich bei Specialties einen Lack zum Thema in den Vordergrund stellen kann - und weil ich gerade in letzter Zeit so beschäftigt bin, dass ich gar nicht so viel Zeit für hübsche Designs habe :(
    Das nächste Thema ist ja schwierig! Ich glaub fast, dass ich da aussetze, das ist ein spannendes, außergewöhnliches Thema zu dem ich nicht sofort Ideen habe. Hab ich sonst zu fast allen :D
    Aber ich hab ja noch eine Woche Zeit um darüber zu grübeln! Vielleicht simuliere ich das mal mit einem Bade-Wellness-Tag bei mir, dann kommt die passende Stimmung dazu auf und inspiriert mich vielleicht ein bisschen :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wtf, sieht das hammermäßig aus!! Was für ne Arbeit... Ich hätte ja nicht die Geduld dazu...

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Design, soo schön herbstlich ♥
    Da bekomme ich richtig Lust auf einen Spaziergang im Wald, wenn die Blätter wieder schön bunt sind *träum*

    AntwortenLöschen
  5. WOW, fantastisches Design
    super Umsetzung, ich hätte das Thema beinah ganz anders interpretiert :)
    beeindruckend wie du die Nagellacke eingesetzt hast
    wunderschöne Umsetzung, das Design schreit nach Herbst, nach den schönen sonnenstrahlen durch die bunten Baumkronen
    ich bin gespannt welchen Lack du für nächste Woche in Auge hast

    Lg Ella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)