Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

19 September 2015

[ Mädchenzeit & LilaLauneLacke ] Essie It's Genius

Eigentlich wollte ich Euch heute einen ganz anderen Lack zeigen, aber dann passierte so eine typische Nadine-Geschichte. Ich hatte vorgestern spätabends ein paar Essie's bestellt. Dabei hatte ich mir unter anderem It's Genius aus der aktuellen Oktoberfest LE und ehemaligen Winter 2008 Collection angesehen. Nachdem ich Swatches zu dem Lack gegoogled hatte, hatte ich ihn wieder aus dem Warenkorb geschmissen.
Essie It's Genius aus der Oktoberfest 2015 LE
Ich hatte entschieden, dass ich den Lack nicht brauche und er mich auch nur bedingt anspricht. Dann war ich heute bei dm, um Shampoo zu kaufen und stolperte zufällig über die Oktoberfest LE. Dabei sprang mich It's Genius förmlich an. Ich musste nochmal schnell nachschauen, ob er nicht doch bei meiner Bestellung dabei war, warum sollte ich schließlich so eine Schönheit nicht bestellen. Als ich dann sah, dass er nicht mitbestellt wurde, fiel mir auch wieder ein, warum nicht.

It's Genius von Essie
Und statt ihn dann wieder zurückzustellen, nahm ich ihn natürlich mit. Gemeinsam mit Over The Knee. Zuhause angekommen musste ich ihn dann auch dringend sofort lackieren, immerhin waren meine Nägel den zweiten Tag schon total nackig, was für mich wirklich untypisch geworden ist. Tja... und was soll ich sagen? It's Genius!! Der Lack trägt den Namen absolut zu Recht.
Obwohl ich bei dem Namen auch irgendwie immer an Genie in a bottle von Christina Aguilera denken muss. Aber auch das finde ich für einen Essie sehr passend, denn nichts anderes ist Essie Nagellack - a genie in a bottle.
It's Genius ist ein schimmeriges, leicht metallisch angehauchtes Pflaume mit geringem Roteinschlag, der sich aber vor allem bei hellerem Licht zeigt. Dazu kommt winziges Glitzer in gold, was eigentlich angeblich auch noch grün changieren soll, aber davon ist nichts zu sehen.
Durch den Schimmer und dieses mini bißchen metallic, kann man in der Makroaufnahme eine gewisse Streifigkeit erkennen, die man aber bei normaler Betrachtung nicht wahrnimmt. Schon gar nicht mit Top Coat.
Den braucht It's Genius auch, wie ich finde. Er glänzt zwar auch ohne ganz schön, aber eben nicht so richtig. Die Glitzerpartikel lassen ihn außerdem auch minimal gritty (ähhh, passendes deutsches Wort?) wirken, was er aber auch nicht ist, es sieht einfach so aus. 
Deshalb holt der Top Coat aus It's Genius wirklich nochmal das Beste raus. Obwohl er auch ohne sehr schnell trocken ist und bei zu wenig Lack am Pinsel sogar zu einer gewissen Zähigkeit neigt.
Leider ist die Deckkraft nicht die Beste. Die erste Schicht wird zwar etwas sheer, wirkte aber erstmal noch auf mich, als könnte man mit einer zweiten Schicht auskommen. Dem war aber leider nicht so. Drei Schichten plus TC seht Ihr auf den Fotos, aber selbst mit den drei Schichten gibt es noch Stellen, die man nicht in Gegenlicht halten sollte.
Da man das aber ja eher selten macht und ich das Ergebnis richtig toll finde, verzeihe ich dem Lack all diese kleineren Schwächen ohne großes Murren. Ich bin gespannt, wie sich Over The Knee verhält.
Und weil er so schön verspielt ist, darf er bei der Mädchenzeit ran. Lila ist er dank des hohen Pflaume-Anteils auch und somit auch gut für die LilaLauneLacke geeignet. Habt Ihr die Oktoberfest LE schon entdeckt und zugeschlagen?

Kommentare:

  1. Ach, er sieht toll aus! Ich habe ihn in der Professional Version und musste auch 3-4 Schichten lackieren. Bei IG haben einige so getan, als decke It's Genius mit 2 Schichten, aber ich war misstrauisch. Dennoch: Für diese Farbe bekommt man unheimlich viele Komplimente!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Aber ich verstehe diesen Krampf oder besser Kampf bei IG auch nicht. Wer hat den am Besten deckenden Lack? Wer kann sauberer lackieren und die Hände schöner halten? Naja, muss jeder für sich entscheiden, ob er da mitmacht oder nicht.. ;-)

      Löschen
  2. War auch kurz davor, ob ich ihn kaufen sollte oder nicht, aber ich warte noch auf die Leggy Legend LE, da es dort sicher auch zwei drei Lacke werden, aber dieser Pflaumenton gefällt mir wahnsinnig gut zusammen mit den Flecks!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Rot- bzw- Pflaumetöne der Leggy Legend LE finde ich jetzt nicht sooo besonders. Die sind zwar hübsch, aber irgendwie hat man die alle schonmal gesehen. Den Namensgeber kann ich aber jedem nur ans Herz legen und auch Bell-Bottom Blues. Hach, und eigentlich die ganze LE.. ^^

      Löschen
  3. Den hatte ich neulich auch in der Hand, aber irgendwie fand ich die Farbe merkwürdig. Ich fand ihn eher beerig, aber nicht richtig, und vielleicht hell-aubergine, aber auch nicht so richtig... keine Ahnung, undefinierbar. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so richtig definierbar ist die Farbe nicht. Aber ich mag sie.. :-)

      Löschen
  4. In deinem Licht gefällt er mir besser als im Laden. Da war er mir zu wenig Lila.
    Aber ich werde ihn wohl nicht kaufen.

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Der Lack ist wirklich toll! Aber drei Schichten würden mich schon sehr abschrecken. Kaufen werde ich ihn mir nicht - muss mal ein bisschen kürzer treten :) Aber wunderschön ist der dennoch :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte ihn im Laden schon ein paar Mal in der Hand - die Farbe ist ja wirklich toll. Auch bei Deinen Fotos dachte ich mir wieder - den solltest du dir doch noch holen. Aber drei bis vier Schichten? Puhh... das finde ich bei einem Lack für 8 Euro schon etwas viel. Zumal ich meine, einen ähnlichen zu haben. Da muss ich nochmal in mich gehen :'D

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe ihn gesehen und sofort gekauft. Er ist wirklich sehr schön und bei dem Goldshimmer kann man doch fast nicht anders als ihn zu adoptieren.

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie hübsch! Einen ähnlichen Lack zeige ich demnächst mal...sehr toller Farbton und toller Schimmer!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)