Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

07 September 2015

[ Specialties ] Lack für die Grillfeier

Es kommt frischen Wind in Specialties. Ich hatte es ja letzte Woche schon verkündet, dass Specialties Zuwachs bekommen hat, die Letzte der Runde ist nun auch dazu gestoßen, Shirley von Lack'n'Roll. Damit sind wir vollzählig, nochmal ein dickes WILLKOMMEN an die Mädels. Ich freue mich über die Verstärkung. 
Ab jetzt wird es so laufen, dass pro Woche eine der Vier einen kurzen Absatz bei mir einnimmt und zusätzlich wie die anderen Drei noch ihren eigenen Post hat. Die Themen kommen ab sofort nicht mehr von mir, sondern die vier Damen übernehmen ab jetzt ihre eigenen Themen, die Ihr aber natürlich nach wie vor hier findet. Für Euch ändert sich im Grunde nichts, aber thematisch kommt etwas mehr frischer Wind rein, denn schon jetzt haben die Vier tolle Vorschläge gemacht.
Als Erste startet heute Sandra von Lilalack, eine Preview findet Ihr weiter unten. Allerdings ist dieses Thema noch auf meinen Mist gewachsen. Bei ihrer nächsten Runde ist sie dann mit ihrem eigenen Thema an der Reihe. Das Thema für nächste Woche, welches Tine von Tine sucht nach mehr beigesteuert hat, findet Ihr ebenfalls weiter unten.
Kommen wir aber erstmal zu dieser Woche. Denn da möchte ich von Euch den Lack sehen, welchen Ihr zur letzten Grillfeier (oder auch generell zu einer Grillfeier) tragen würdet. Ich wusste nur, es muss etwas Rauchiges sein, weil ich dabei sofort an Lagerfeuer und glühende Kohlen denken muss. Vielleicht hat ja schon jemand erkannt, welchen Lack ich gewählt habe, es ist Sable Collar von Essie.
Ich liebe diesen Lack. Ein grau-braunes Taupe, mit ganz dezentem rot-braunen Schimmer und einem wunderschönen rauchigen Finish. Durch den Schimmer bekommt er auch noch einen kleinen Stich in Richtung Pflaume, aber eigentlich ist er nicht so pflaumig, wie er wirkt. Er glänzt superschön, aber hat so einen tollen Unterton dabei, wodurch es aussieht, als wäre er von Nebel umgeben. 
Für mich ist das der perfekte Lack für die letzte Grillfeier des Jahres, wenn es langsam kühler wird, die Blätter im Wind rauschen und der Geruch von den Kohlen und dem leckeren Essen zu einem rüberweht. Wenn dann noch ein paar Fackeln aufgestellt wurden oder ein kleines Lagerfeuer brennt, was typisch nach verbranntem Holz duftet, perfekt.
Durch den minimalen roten Schimmer und dieses diffuse, samtige Finish gepaart mit der Grundfarbe vereint Sable Collar sowohl das Feuer, den Rauch als auch den beginnenden Herbst. Der Auftrag war perfekt, auch wenn Sable Collar etwas flüssiger daherkommt. Dank des dünnen Pinsels der US Version ließ er sich aber gut verteilen. Die Deckkraft wirkte nach der ersten Schicht recht mau, aber mit einer etwas dickeren zweiten Schicht deckte er dann komplett.
Einen Top Coat bräuchte er eigentlich nicht, aber auf den Fotos seht Ihr ihn dennoch mit dem Good To Go. Gehalten hat er bisher schon stolze vier Tage und sogar das Arbeiten mit Montagekleber und Maleracryl hat er überlebt.
Nächste Woche möchte Tine Eure Anfixerlacke sehen. Welchen Lack habt Ihr bei jemand anderes entdeckt und sofort nachgekauft? Ich wusste ja sofort, welchen Lack ich da zeigen will. Ich hoffe nur die Sonne spielt mit, es handelt sich nämlich um einen Holo, aber ansonsten habe ich auch noch genug Ausweichlacke... ^^ 

Und nun zu Sandra...
Gradient aus Maybelline Color Show - Hot Pepper und p2 volume gloss - lady danger bei Lilalack
Bei Sandra findet Ihr ein wunderschönes feuriges Gradient:
Bei der letzten Grillfeier des Jahres denke ich an einen schönen Sonnenuntergang, lecker Gegrilltes vom Holzkohlegrill, ein nettes Beisammensein mit Familie und/oder Freunden und vielleicht sogar lecker gemixte Getränke :). Passend zu diesem Thema habe ich mit Hot Pepper von Maybelline und lady danger von p2 ein Gradient lackiert.
Wenn Ihr mehr davon sehen wollt, dann klickt schnell zu Ihr rüber: Lilalack.

Die Auswahl der anderen findet Ihr hier: Lack'n'Roll, Tine sucht nach mehr, Sternelandzauber.

Aber vorher seid Ihr wieder dran... :-)

Kommentare:

  1. So ein schöner Lack! Zufälligerweise habe ich mir Sable Collar neulich über einen Insta Sale gekauft. Nach Deinen Bildern freue ich mich nun umso mehr aufs erste Lackieren :)

    Danke für das nette Intro - ich freue mich sehr auf die gemeinsamen Specialties mit Euch :-*

    AntwortenLöschen
  2. Den Sable Collar habe ich damals ewig gejagt und als ich ihn ann endlich hatte, hat er mir nicht gefallen. :(
    Das ist einer dieser Lacke, wo ich das Gefühl habe, durch den Schimmer die eigentlich Farbe nicht mehr sehen zu können. Ich starre dann immer angestrengt auf die Nägel und versuche durch diesen "Nebel" aus Schimmer hindurchzugucken. Das ist einfach nur anstrengend. :D

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine super Beschreibung, ich habe nun ein super Bild vor Augen, wie deine Grillfeier aussieht
    klingt fantastisch. Da will man doch gleich teil des Grills sein ;)
    sehr interessanter Lack, so mischmasch Lacke habe es bei mir schwer ich mag lieber die klaren eindeutigen Lacke, wobei dieser Lack sehr stimmig ist und noch nicht zu diesen komischn Mischmasch gehört
    Vielen Dank, ich fühle mich sehr willkommen und freue mich riesig auf die gemeinsamen Specialties ;)

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nadine,
    passt zwar nicht so ganz hierher, aber irgendwie hast du keine About Seite, wo ich das hinschreiben konnte.. -.-
    Auf jeden Fall hab ich dich für den Liebster Award nominiert (dir ist ja vermutlich schon aufgefallen, wie gern ich mich auf deinem Blog rumtreibe (: ) und würde mich freuen, wenn du mitmachst. Aber natürlich nur wenn du magst und Zeit hast. :)

    https://irmaslackwiese.wordpress.com/2015/09/08/ein-paar-gesammelte-awards-und-ein-tag/

    (Ich hätte übrigens einen sehr schönen Anfixlack, aber ich glaub, ich schaff es zeitlich wieder nicht... :S Mal gucken, ich geb mir Mühe...)

    AntwortenLöschen
  5. Ein genialer Lack! Ich habe mir auch überlegt, was ich zur letzten Grillfeier eines Sommrs tragen würde. Aber ich komme gerade nicht dazu, meine Nägel oft genug zu lackieren...

    AntwortenLöschen
  6. Der Lack sieht klasse aus, er hat sowas rauchiges an sich - das konnte ich früher gar nicht leiden, aber seit ein paar Monaten finde ich diesen Effekt wunderschön ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wow das ist ein wirklich schöner Lack. Als ob er mit Nebel übezogen wäre. Passend für Herbstmorgende :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)