Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

18 Mai 2015

[ Specialties ] Der mieseste Lack

Diese Woche soll es mal ausnahmsweise nicht um die Schönheiten gehen, sondern um die richtigen Fieslinge. Ich möchte keine Prinzessin, sondern den Bösewicht der Nagellacke von Euch sehen. Zeigt mir den miesesten Lack, den Ihr aktuell noch besitzt. Ich habe schon gehört, dass das schwer werden kann, da man solche Gemeinheiten meist relativ schnell aussortiert, aber vielleicht wird ja doch noch jemand fündig. Ich habe von den Dingern gleich mehrere hier rumstehen und hätte damit nur so um mich werfen können, was in erster Linie vielleicht noch nicht mal an den Lacken oder Marken an sich liegt, sondern vielmehr daran, dass sich meine Nägel mit bestimmten Marken einfach überhaupt nicht vertragen.
Wet n Wild Gray's Anatomy
Gewonnen hat am Ende mal wieder ein Lack von Wet n Wild, mit denen ich wirklich auf Kriegsfuss stehe. Irgendwie mag die Marke mich einfach so gar nicht leiden und ich sie dadurch langsam auch nicht mehr. Hier hatte ich schonmal eine Scheußlichkeit von Wet n Wild, die im Grunde den Titel noch mehr verdient hätte, als der heutige Lack. Den heute stimmt zumindest die Farbe und der Name. Heißen tut der "Gute" nämlich Gray's Anatomy und da ich gerade das Finale vor dem Break in der 11. Staffel von GrEy's Anatomy geschaut habe, ist der zumindest sehr passend.
Gray's Anatomy von Wet n Wild
Die Farbe soll vermutlich irgendwie in Richtung Duochrome zwischen Flieder und Grau-Silber gehen, aber der Effekt kommt auf den Nägeln nicht wirklich raus. Der Auftrag war ja sogar noch in Ordnung und ging halbwegs geschmeidig von der Hand, auch wenn Gray's Anatomy eher zur dünnflüssigeren Sorte gehört und mir prompt in einige Ränder gelaufen ist.
Dann fängt es aber auch schon an, nur noch grausam zu werden. Die Deckkraft ist dermaßen bescheiden, dass man definitiv eine Base lackieren sollte. Ich mag es einfach nicht, wenn Lacke einen auf Farbe machen und dann im Grunde sheer daherkommen. Da müsste es Kennzeichnungspflicht geben. Ganze vier Schichten habe ich lackiert und dann aufgegeben. Ich wollte einfach nicht mehr. Zugegeben, über Schwarz oder Grau könnte Gray's Anatomy vielleicht doch ganz gut aussehen. Auch wenn er ziemlich streifig wird. Aber...
Er wollte bei mir einfach partout nicht trocknen. Ich habe vor dem Knipsen der Fotos eine halbe Stunde lang still gesessen, weil ich wusste, dass meine Nägel bei Wet n Wild gerne mal verrückt spielen und so etwas passieren kann. Aber mitten beim Fotografieren zeigte der Lack der auch sehr deutlich, warum ich ihn diese Woche als miesesten Lack ausgewählt habe. Ich kam minimal mit den Fingern der anderen Hand dagegen und das war das Ergebnis...
Das war für mich mal wieder Abschreckung genug. Falls Ihr noch ein paar Lackwarnungen habt, dann gerne her damit. 
Nächste Woche wird es wieder netter. Denn dann würde ich gerne Euren liebsten Drogerielack sehen, in der Hoffnung, da ein paar neue Entdeckungen zu machen, die nicht immer meinen Kontostand so arg belasten.. ;-)

Kommentare:

  1. Auf den ersten Fotos sieht er eigentlich ganz gut aus. Da hast Du ihn wirklich gut getroffen. Aber wer zu flüssig und ohne Farbe ist und dazu nie trocknet will, gehört eindeutig in die Tonne .... ich mache da ja meistens relativ schnell kurzen Prozess.
    Und darum habe ich heute auch keinen Beitrag, bin aber ganz gewiss nächste Woche wieder dabei. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Kennzeichnungspflicht, wäre eine super idee mit so einer art Warnzeichen Achtung!
    Der Lack sieht wirklich fies aus, dabei dachte ich die Marke wäre super.
    liebsten Drogerielack, klingt einfach, aber ich denke, da habe ich eine große Auswahl an Lacken, kein wunder wenn man auch hauptsächlich in der Drogerie shoppt. Ich werde da mal schauen...

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
  3. Aaaah... den hatte ich auch... und seinen fiesen Kollegen in Burgunderrot auch. Ich bin sehr, sehr froh, dass ich nicht die einzige zu sein scheine, die mit den Lacken nicht klar kommt. Ich habe beide verschenkt und die beschenkte ist sehr glücklich mit ihnen, deswegen dachte ich kurz, ich hätte etwas falsch gemacht. ;D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)