Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

10 Dezember 2014

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Essie Snap Happy

Es ist gerade mal zwei Tage her, dass ich Euch einen roten Lack gezeigt habe, nämlich Jump In My Jumpsuit von Essie, da buddel ich schon wieder den nächsten roten Lack aus. Diesmal nicht dunkel, sondern richtig hell, denn bei Lacke in Farbe... und bunt! ist Hellrot die Wunschfarbe für diese Woche. Wie passend, dass einer meiner letzten Neuzugänge Snap Happy, ebenfalls von Essie, ist, der kaum hellröter sein könnte, falls es dieses Wort überhaupt gibt. Wir sehen also schon wieder rot.
Snap Happy ist dermaßen hellrot, dass es richtig knallt auf den Nägeln. Egal bei welcher Beleuchtung. Oft zeigt sich das Knallige ja nur bei sehr hellem Kunstlicht oder aber im direkten Tageslicht, nicht so bei Snap Happy, der knallt auch im Halbdunkeln. In das Hellrot von Snap Happy mogelt sich eine Spur Orange, die aber nicht sehr dominant daherkommt. Bei etwas dunklerem Kunstlicht, scheint Snap Happy auch noch einen Hauch Pink in sich zu haben, aber das ist wohl eher das Licht als der Lack an sich.
Essie Snap Happy
Der Auftrag war wie immer kinderleicht, zumal es sich um die US Variante handelt, bei der das Fläschchen mit dem dünnen Pinsel versehen ist. Nachdem ich anfangs ganz klar den breiten Pinsel favorisiert hatte, merke ich, dass ich mittlerweile den dünnen bevorzuge, weil sich damit einfach präziser lackieren lässt. Das gilt allerdings in erster Linie für die Essie Lacke, da sie selbstausgleichend sind. Sind Lacke das nämlich nicht, kann ein dünner Pinsel ganz schön krampfig werden.
Snap Happy von Essie
Die Trockenzeit liegt im besseren Mittelfeld. Das heißt die erste Schicht ist zügig trocken, die zweite braucht aber etwas, um tatsächlich durchzutrocknen. Dafür gibt es ja, Gott sei Dank, den schnelltrocknenden Überlack, den ich auch benutzen musste, da ich noch ein wenig was zu erledigen hatte und nicht Ewigkeiten warten wollte.
Die Schichten sind eher dünn ausgefallen, aber auch nicht hauchdünn, trotzdem reichten mir zwei Schichten für die Deckkraft aus, auch wenn man bei genauem Hinsehen noch ein wenig das Nagelweiß durchschimmern sehen kann. Da Snap Happy aber wahnsinnig glossy im Finish ist, stört mich das nicht, sondern verleiht dem Lack schon fast einen Jelly Look.
Essie Snap Happy
Ich bin froh, dass ich ihn bestellt habe, auch wenn er Too Too Hot von Essie sehr ähnlich ist, aber durch den Mini-Anteil Orange ist Snap Happy deutlich strahlender. Die Farbe macht wirklich happy..

Kommentare:

  1. Sehr schön, schön knallig
    und kräftig, gefällt mir gut
    auch wenn ich eher der dunkle rot typ bin

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich eigentlich auch eher, aber manchmal mache ich da gerne eine Ausnahme.. ;-)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)