Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

03 Dezember 2014

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Essie Mochacino

Taupe, eine Farbe die irgendwo zwischen braun und grau schwankt, ist heute bei Lacke in Farbe angesagt. Ich habe mich diesmal für einen eher unauffälligen, hellen und eher eleganten Vetreter entschieden, nachdem ich in letzter Zeit entweder sehr bunte und kräftige Farben auf den Nägeln hatte oder sehr auffällige, durch Glitzer etc., bin ich über die Abwechslung mal ganz dankbar. Mochacino, ja wirklich nur mit einem c, habe ich bestellt und glaube auch, dass er nie in Deutschland zu haben war, jedenfalls nicht in einer der LE's soviel ich weiß. Schade eigentlich, denn er ist ein wirklich schöner Lack.
Essie Mochacino
Die Farbe ist, wie bereits erwähnt, ein helles Taupe mit etwas höherem Braun- als Grauanteil. Außerdem ist Mochacino durchzogen von feinem silbernen Schimmer, der im Gegensatz zu manch anderen Lacken von Essie, die ebenfalls Schimmer aufweisen (z.B. Naughty Nautical), auch wirklich deutlich sichtbar ist, den Lack aber aufgrund seiner Feinheit dennoch nicht dominiert.
Mochacino von Essie
Allerdings trägt die Farbe des Schimmers dazu bei, dass der Lack insgesamt heller wirkt als er wohl ohne Schimmer wäre. Der Auftrag war an sich ok, allerdings ist Mochacino sehr sheer, so dass die erste Schicht bei weitem nicht deckend wird. Auch die zweite Schicht ist davon noch etwas entfernt, denn selbst die drei Schichten, die Ihr auf den Fotos seht, sind stellenweise wohl nicht ganz ausreichend und hinterlassen noch durchscheinende Stellen.
Die Trockenzeit ist eher mau, es dauert eine ganze Weile bis ein Schicht trocken ist und selbst der Good To Go trocknet die Schichten nicht sofort. Man muss also ein wenig aufpassen, aber dafür wird man mit einem hochglänzenden Finish belohnt, was sich sehen lassen kann (auch ohne Top Coat).
Essie Mochacino
So schön ich Mochacino auch finde, bei mir finde ich ihn eher nicht ganz passend. Zu dunkel, um auch nur im Ansatz als nude durchgehen zu können und zu hell, um einen wirklichen Kontrast zu meiner Hautfarbe zu bilden. Somit werde ich Mochacino wohl eher im Sommer tragen, wenn ich wieder etwas Farbe habe und der Lack dann tatsächlich eher nude wirkt..

Kommentare:

  1. Oooh, der ist ziemlich cool, gefällt mir sehr! Und ich wollte schon schreiben, dass mir der so gar nicht bekannt vor kommt - aber kein Wunder, wenn es den hier ja auch gar nicht gibt :D

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Farbe! Scheint ein USA Standardlack zu sein und war, da bin ich mir sehr sicher, in keiner Kollektion der letzten Jahre dabei, auch in keiner, die es nicht nach Deutschland geschafft hat... Hach ich muss glatt mal forschen gehen... :-)

    AntwortenLöschen
  3. ... oh, den hab ich auch... einer der ersten lacke, die ich mir aus den staaten mitgebracht habe... ich mag den glitzer total... einer meiner lieblingslacke... schön, ihn hier zu sehen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)