Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

03 September 2014

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Kiko 514 Pearly Golden Coffee

Es war mal wieder eine lange Abstinenz meinerseits. Leider komme ich nicht umhin, meinen eigenen Blog stark zu vernachlässigen. Erst gesundheitliche Probleme, dann gab es ja auch noch die lang ersehnte Beförderung und dann war ich direkt wieder krank.. That's Life.

Umso wichtiger, dass ich endlich etwas aufhole, denn meine Nägel habe ich natürlich trotzdem fleißig lackiert, wenn auch nicht mehr ganz so häufig. Da musste der Nagellack doch tatsächlich mal für sagenhafte drei, vier Tage auf den Nägeln bleiben.
Kiko 514 Pearly Golden Coffee
Schon seit Ewigkeiten liegen diese Fotos bei mir auf dem Desktop, Nr. 514 von Kiko, Pearly Golden Coffee. Ich als Kaffeeholikerin musste den natürlich schon allein wegen des Namens haben. Und Brauntöne mag ich im Grunde auch sehr gerne, da sie so wunderschön betonen, wieviel Farbe man im Sommer abbekommen hat. Und er passt auch wunderbar zu Lacke in Farbe... und bunt!.
Auf den Fotos kann man leider nicht all zu viel davon erkennen, aber ich habe doch etwas Farbe abbekommen, dank Sommer, Urlaub und Sonnenbrand.
Der Auftrag von Pearly Golden Coffe war super. Die Konsistenz ist trotz jeder Menge Schimmer-Partikeln sehr geschmeidig und lässt sich bereits in der ersten Schicht weitestgehend streifenfrei auftragen.
Die Deckkraft war nicht ganz optimal, aber dennoch sehr gut. Dabei ist die Base schon fast Jelly. Af jeden Fall ist es keine Creme-Base. Letztlich brauchte ich zwei normale und eine zusätzliche sehr dünne dritte Schicht, um noch eventuelle Lücken aufzufüllen. Durch die drei Schichten hat sich natürlich auch die Trockenzeit etwas verlängert. Mit ca. 20 Minuten war es aber in Ordnung, dann war der Lack oberflächentrocken.
Pearly Golden Coffee 514 von Kiko
Mir gefällt vor allem das Finish von Pearly Golden Coffee, da es so wundervoll braun-gold schimmert. Auf den Fotos sieht man die einzelnen Partikel etwas stärker als in natura, der Effekt ist einfach nur schön. Ich mag aber generell die Pearly Lacke von Kiko. Zumal Kiko Lacke ja generell diesen mittelbreiten leicht abgeflachten Pinsel haben, mit dem man bzw. ich in der Regel sehr sauber arbeiten kann.

Kommentare:

  1. Wow, der ist ja wunderschön! *-* Ich habe ihn auf den ersten Blick im InLinkz Tool für Pearly Chocolate Noir gehalten, den ich in der letzten Runde gezeigt habe, aber Pearly Golden Coffe ist doch nochmal was ganz anderes. Weißt du zufällig, ob es den noch gibt? Irgendwie ist er mir noch nie aufgefallen!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob es den noch im Store gibt, weiß ich nicht genau, aber auf der Internetseite von Kiko ist er noch im Sortiment und auch nicht reduziert, von daher gehe ich davon aus. Ist auch gar nicht soooo lange her, dass ich ihn gekauft habe.
      Muss ich doch glatt mal schauen, ob ich den Pearly Chocolate Noir noch bei Dir finde. Lasse mich ja gern zu neuen Einkäufen inspirieren.. ;-)

      Löschen
    2. Gib einfach den Namen in die Suchfunktion ein, das müsste dich zum Post führen. Und mich führt es wohl demnächst mal wieder zu Kiko... ;D

      Liebe Grüße ♡

      Löschen
  2. Hach ist der hübsch!
    Ich glaub der steht auch noch bei mir rum und wartet darauf lackiert zu werden :')

    AntwortenLöschen
  3. sehr schickes Wahl, gefällt mir gut
    ich habe mich auf für Kiko entschieden, aber deiner hat so ein schonen Schimmer und der Braunon ist auch kraftiger
    finde ich fantastisch, ich glaube ich brauch auch so ein Lack in dem Ton in meiner Sammlung

    Lg Ella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)