Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

28 September 2014

[ Review ] Essie Sole Mate

Bevor es jetzt gleich losgeht in Richtung Urlaub, zeige ich Euch noch schnell eine meiner liebsten Herbstfarben. Ich mag es, wenn die Farbe auf den Nägeln auch ein Stück weit die Farbe der Natur widerspiegelt bzw. die der Jahreszeit. Und im Herbst denke ich an tiefrote Äpfel, Pflaumen, Cranberries, Kastanien oder die Weinernte. Klar, ich könnte jetzt auch das fallende, verfärbte Laub und Kürbisse erwähnen, aber dann müsste ich eher Orange lackieren und das ist nunmal nicht meine Farbe. Also wurde es Sole Mate von Essie.
Sole Mate ist ein sehr dunkles Rot mit einem Hauch Pflaume. Die Farbe erinnert mich stark an Rotwein, auch wenn ich selbst keinen Wein trinke. Wenn es etwas dunkler ist, sieht Sole Mate auch schon mal Schwarzrot aus und teilweise bekommt er einen Einschlag in Richtung Marone. Ich liebe diese Nuance im Herbst, könnte sie aber im Grunde das ganze Jahr über tragen. Obwohl es eben eine Farbe ist, die im Grunde die Tyoischen Herbstfarben miteinander vereint.
Essie Sole Mate
Der Auftrag ist im Grunde sehr einfach, allerdings wollte mir dieses Mal die erste Schicht nicht recht gelingeen. Sie wurde sehr streifig und auch ein wenig uneben. Ich habe dann versucht es mit einer etwas dickeren Schicht auszugleichen, aber man kann dennoch an den Rändern ein paar durchlässige Stellen entdecken. Da das allerdings nur auf den Fotos der Fall war und mir auch erst auffiel, als bereits der Top Coat drüber war, hieß es.. Pech gehabt.. und musste so bleiben.
Die Trockenzeit ist annehmbar. Sie ist zwar nicht super kurz, aber es dauert auch nicht ewig bis man seine Finger wieder benutzen kann. In der Regel maximal eine halbe Stunde, je nachdem wie dick man lackiert hat. Da ich bei Sole Mate lieber zwei dicke Schichten statt drei dünne lackiere, dauert dann auch das Trocknen etwas länger. Die Haltbarkeit von Sole Mate ist gut bis sehr gut. Zwei, drei Tage hält er locker ohne Tipwear durch, dann allerdings habe ich zumindest am Mittelfinger leicht abgenutzte Spitzen. Das ist bei mir allerdings auch jobbedingt. Wenn ich nicht arbeiten würde, könnte er sicher auch vier, fünf Tage durchhalten.
Sole Mate von Essie
Das Finish ist hochglänzend und wirklich sehr glossy. Auf den Fotos seht Ihr Sole Mate noch ohne Top Coat. Für einen Jelly Lack ist er zwar zu deckend, aber das Finish gleicht dem eines Jelly Lackes doch sehr stark. Ich liebe Sole Mate jedenfalls und werde ihn bis zum nächsten Frühling sicher immer wieder mal ausbuddeln.

Und jetzt muss ich langsam das Auto vollpacken. Obwohl vorher anziehen auch nicht schlecht wäre..

Kommentare:

  1. Noch so ein schöner Lack für den Herbst den ich ja uuunbedingt haben muss...die Liste wird immer länger! :D Der pflaumige Unterton gefällt mir echt gut.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Farbe.
    Diese Farbe kann man gut im Herbst tragen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)