Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

29 September 2014

[ In eigener Sache ] Usedom Tag 2

Wir hatten heute einen wahnsinnig vollgepackten Tag. Es fing schon beim auswogenen Frühstück an, was vor allem für mich eher untypisch ist. Normalerweise besteht mein Frühstück aus Kaffee. Nicht mehr, nicht weniger. Heute gab es Vollkornbrot, selbstgemachte Marmelade, Obst, Joghurt, Müsli, dazu Milch, Saft und ja, auch Kaffee.

Dann ging es nach Bansin zum kurzen Shoppen, anschließend nach Heringsdorf auf die Seebrücke. Dort gab es Mini-Pizza und Eis bei strahlendem Sonnenschein.
Im Anschluss hielten wir noch kurz in Koserow, um Lebensmittel zu kaufen, saßen im Appartement auf dem Balkon bei Kaffee und Pudding und sind dann zur Seebrücke in Koserow gefahren, um noch das gute Wetter zu nutzen.

Dabei fiel mir folgendes Schild auf, was mich doch leicht zum Schmunzeln brachte..
Das Wetter war ein Traum. 20 Grad, Sonne ohne Ende und spiegelglattes Wasser. Mein Outfit dafür war eine merkwürdige Konstellation aus Strumpfhose zu Kleidchen und Boots, sowie meiner heißgeliebten Lederjacke für kühlere Momente.
Ich habe es wirklich genossen, nur Zeit mit meinem Sohn zu verbringen, auch wenn es hin und wieder ein paar kleine Reibereien gab und den einen oder anderen durchaus anstrengenden Augenblick.
Wieder zurück im Appartement wurden wir, wie jedesmal, direkt vor bzw. über unserer Haustür von unserem persönlichen Doorman begrüßt..
Ein Riesenvieh.. super für jemanden, der die Dinger so gar nicht mag. Aber ich gewöhne mich langsam an ihn oder sie und vielleicht bekommt er morgen ja einen Namen.

Das mit dem Kamin klappt immer noch nicht. Der Anfang war heute gut, aber mittendrin ging er dann doch aus.
Wer hat einen Kamin und kann mir Kaminidiotin weiterhelfen??

Kommentare:

  1. Das sieht alles ganz toll aus und ich freu mich für Dich, dass Du die Zeit mit Deinem Sohnemann genießen kannst! :) Aber die Spinne, iiihh! Mir hilft es immer, den Viechern harmlose Namen zu geben... so wie Heribert oder Hildegard oder so :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. Sehr gut. Heribert hatte ich auch im Kopf. Oder Harald. Vielleicht entscheide ich das nachher ganz demokratisch mit meinem Sohn. Heute müssen wir erstmal einen Regentag überstehen.-.-

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)