Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

20 November 2014

[ Review ] Llarowe Show Me The Love!

Da hätten wir mal wieder einen dieser absolut schizophrenen Lacke, Show Me The Love! von Llarowe, ein Künster des multichromen Effekts. So künstlerisch begabt, dass es ein Ding der Unmöglichkeit für mich war, den Übergang der Farbtöne einzufangen. Zumindest bei den Lichtverhältnissen, die ich gestern Abend beim Fotografieren hatte. Er wollte einfach nicht wie ich, und meine Kamera wollte auch noch ein Wörtchen mitreden. Aber ich habe ein, zwei Fotos hinbekommen, die es zumindest erahnen lassen.
Show Me The Love! von Llarowe
Von der Grundfarbe her (kann man bei einem multichromen Lack eigentlich eine Grundfarbe bestimmen und wenn ja, welche ist es?), ich richte mich mal nach der Flasche, handelt es sich bei Show Me The Love! um einen magentafarbenen Lack. Je nach Licht wechselt er aber sein Gesicht und wird mal deutlich rot, mal eher orange mit einem Hang zu braun. Das Ganze ist auch noch gespickt mit feinstem holographischem Schimmer, welcher sich allerdings die meiste Zeit nicht wirklich sehen lässt.
Llarowe Show Me The Love
Bei normaler Zimmerbeleuchtung wirkt der Lack eher rot-orange. Kommt aber nur das kleinste bißchen Licht dazu, knallt er auf einmal Magenta rein oder wird eben orangebraun. Und doch liegen die einzelnen Farben sehr nah beeinander, so dass kein extremer Shift stattfindet, wie man es beispielsweise von duochromen Lacken kennt, die von Lila zu Grün wechseln. Wie ich den ganzen Effekt finde, muss ich erst noch ausgiebig bei Tageslicht herausfinden, im Moment finde ich den Lack jedenfalls sehr gut.
Zumal Show Me The Love! auch der erste Llarowe Lack für mich war, der sich absolut problemfrei lackieren ließ. Die Konsistenz war nicht zäh, sondern sehr geschmeidig und ließ sich gut verteilen. Und auch die Deckkraft war mit zwei Schichten super. Einzig auf Ring- und Mittelfinger der rechten Hand brauchte ich doch drei, da ich etwas gepatzt hatte. Außerdem ist das Finish, wenn man mal vom - wie würde mein Vater es nennen - Flip Flop absieht, hochglänzend und bräuchte definitiv keinen Top Coat, außer zur Versiegelung. 
Show Me The Love! von Llarowe
Und die Trockenzeit war, naja, zugegeben, die erste Schicht hat ein paar Minuten gedauert und die zweite habe ich nicht abgewartet, sondern ausnahmsweise mal vor den Fotos schon den Good To Go drüber lackiert, da ich parallel auch noch nach einem Hochbett für meinen Zwerg gesucht habe. Er wünscht sich sehnlichst eines vom Weihnachtsmann. Nach einem Gespräch mit einer Freundin erklärte ich ihm, der Weihnachtsmann würde so kleinen Kindern kein Hochbett schenken, da er es für zu gefährlich halten würde. Da sagte mein Sohn doch glatt: "Dann müssen wir eben selbst eines kaufen,". Und nun suche ich wie ne Bekloppte nach einer "sicheren" Variante. Falls jemand Tipps hat, bitte her damit. Ansonsten teste ich jetzt Show Me The Love erstmal im Tageslicht.

Kommentare:

  1. Ach, ich fidne man kann den Multichromen Effekt gut auf den Bildern erkennen! Für mich leider einen Ticken zu Orange, aber das Farbspiel ins Magenta ist wirklich schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So orange ist er eigentlich gar nicht. Eigentlich ist das Orange eher ein Rostton und der zeigt sich, Gott sei Dank, auch eher selten. Die meiste Zeit schwankt er eher zwischen dunklem Magenta und Rot. Mag Orange auch nicht besonders.. ;-)

      Löschen
  2. Der ist bombastisch *.*
    Multichromes sind immer schwer zu fotografieren aber ich finde auch, dass man ihn deutlich sehen kann :)
    Ansonsten hat Lackieren über Schwarz schon so manchen multichrome erst so richtig zum Leben erweckt bei mir^^
    LG Psychopüppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, sollte ich vielleicht mal ausprobieren.. Allerdings schaffe ich es bestimmt, dass man danach tolle schwarze Ränder sieht..

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)