Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

19 November 2014

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Models Own Emerald Black

Gestern habe ich's ja schon erwähnt, heute wird es schwarz bei Lacke in Farbe... und bunt!. Und nachdem ich ihn gerade erst bekommen hab, wollte ich Euch unbedingt einen meiner Neuzugänge zeigen, nämlich Emerald Black von Models Own. Bei dem Lack weiß ich allerdings noch gar nicht so richtig, was ich von ihm halten soll. Ist er überhaupt wirklich schwarz?
Tatsächlich gibt es für den Lack unterschiedliche Beschreibungen. Die einen schreiben, dass er ein sehr dunkles Grün mit Tendenz zu Schwarz ist. Danach sieht er auch im ersten Moment aus. Aber wenn man ihn genauer betrachtet, stimme ich eher mit der Meinung der anderen überein. Bei Emerald Black handelt es sich um eine schwarze Base, die mit feinem grünen Schimmer durchzogen ist.
Dadurch wirkt der Lack zwar sehr grünlich, ist aber in Wirklichkeit vom Grundton her schwarz. Ich persönlich finde schwarze Lacke immer etwas schwierig, was das generelle Aussehen angeht. Entweder wirken sie sehr edel und elegant oder aber sehr edgy und stehen eher für Punk oder Grunge. Es kommt immer ganz auf die Frau an, die ihn trägt. Außer eben, der Lack ist nicht rein schwarz, sondern kommt mit Schimmer, Glitzer oder sonstigem daher. Dann ist er eigentlich ziemlich perfekt für den Herbst, egal welche Frau ihn auf den Nägeln hat.
Emerald Black von Models Own
Der Auftrag von Emerald Black war ok. Nicht übermäßig toll, aber auch nicht weiter tragisch. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, weil der Lack doch eher etwas zähflüssiger ist und man etwas mehr davon am Pinsel braucht, wenn man ihn gescheit verteilen möchte. Aber dafür ist die Deckkraft ganz gut. Obwohl schwarze Lacke durchaus auch One Coater sein können, was hier nicht der Fall ist. Emerald Black deckt mit zwei Schichten. Die erste ist allerdings noch sehr ungleichmäßig bei mir ausgefallen. 
Wirklich bombastisch ist dagegen das Finish, das ist nämlich hochglänzend. Und zwar so glänzend, dass ich Schwierigkeiten hatte, ih zu fotografieren ohne mich selbst samt Kamera in den Händen auf den Nägeln zu spiegeln. Das mag aber auch daran liegen, dass ich mit meinem neuen System hier erst zurechtfinden muss. Ich habe mir nämlich endlich eine kleine Light Box gebaut, so dass ich etwas unabhängiger von den Lichtverhältnissen werde, was das Fotografieren angeht.
Models Own Emerald Black
Ich mag Emerald Black jedenfalls, auch wenn er nicht unbedingt zu meinen favorisierten Farben gehören wird. Welche Farbe hat er Eurer Meinung nach? Schwarz oder doch eher Grün?

Kommentare:

  1. Ein sehr hübscher Lack. Der grünliche Schimmer ist wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  2. sehr schick, für mich zählt der Lack eher zu dunkel blau so auf den ersten Blick ;)
    So eine kleine Light Box, ist wohl das beste bei den komischen Lichtverhältnissen, ich bin zurzeit auch ei wenig am kampfen mit dem Licht, ich muss mal sehen was ich für eine Lösung da am besten finde...

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das fand ich auch irgendwie. Zumindest leicht petrol, aber er ist tatsächlich schwarz mit grünem Schimmer..
      Die Lightbox stellt mich im Moment auch noch nicht zufrieden. Zum einen entstehen teils merkwürdige Schatten auf den Nägeln, zum anderen reflektiert das eine Licht noch zu sehr und trotzdem ist irgendwie zu wenig Licht vorhanden, um ohne Stativ (ohne Blitz) zu fotografieren.

      Löschen
    2. mhh, okay
      also hast du auch noch nicht so eine ideale lösung :/

      Lg Ella

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)