Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

30 April 2014

[ Lacke in Farbe... und bunt! ] Butter London Yummy Mummy

Zum einjährigen Jubiläum von Lacke in Farbe... und bunt! wollen Lena und Cyw heute gerne beigefarbenen Nagellack sehen. Da fiel mir auf Anhieb eine meiner neuesten Errungenschaften ein - Yummy Mummy von Butter London.

Mein liebster Nude Lack war bisher Don't pretzel my buttons von OPI. Der hat so einen schön warmen, honigfarbenen Unterton. Aber mit Yummy Mummy habe ich einen neuen Lieblingslack unter den beigen Farben gefunden.
Butter London Yummy Mummy
Auf den Fotos kommt die Farbe leider deutlich kühler rüber, als sie in natura wirkt. Denn Yummy Mummy hat ebenfalls diesen honiggoldenen Unterton. Außerdem hat er einen ganz dezenten Schimmer ins Silberne, der im Licht am Besten zur Geltung kommt, vor allem im Sonnenlicht.
Dieser Schimmer macht ihn noch eine Spur interessanter und individueller als Don't pretzel my buttons.

Der Auftrag war, wie schon beim letzten Butter London Lack, etwas schwieriger. Der Pinsel ist sehr schmal und fächert nicht wirklich gut auf, der Lack zieht zudem auch noch sehr schnell an. Es ist also wieder schnelles Arbeiten gefragt.
Yummy Mummy von Butter London - der schönste Nude Lack in meiner Sammlung.
Dafür reichen, trotz der hellen Farbe und einer ersten Schicht, die sehr sheer war, aber tatsächlich zwei relativ dünne Schichten aus, damit der Lack deckt.

Die Trockenzeit ist eher kurz, weshalb ich ausnahmsweise mal auf meinen Top Coat verzichtet habe. Bei zwei Schichten plus Unterlack sollte man allerdings dennoch eine gewisse Zeit aufpassen, damit man sich nicht doch noch Macken reinhaut.

Mit Yummy Mummy ist Butter London eine dezente und alltagstaugliche Farbe gelungen, die aber durch den Schimmer und besonderen Farbton überhaupt nicht langweilig wirkt.
Butter London Yummy Mummy - beige mit silbernem Schimmer
Eine perfekte Farbe für den Arbeitsalltag. Obwohl sich mein Chef vermutlich längst mit meinen ständig neu und bunt lackierten Nägeln abgefunden haben dürfte.

Wie gefällt Euch die Farbe? Und wie handhabt Ihr das mit dem Nagellack auf der Arbeit? Tragt Ihr bunten Nagellack oder eher dezenten?

Kommentare:

  1. die farbe gefällt mir besonders gut.leider kann ich auf der arbeit keinen nagellack tragen, da dieser ständig abplatzen würde.die arbeit mit kinder und nagellack passe nicht gut zusammen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne das Problem. Meine Nägel sehen nach dem Arbeiten auch immer arg mitgenommen aus. Und das ganz ohne Kinder..

      Löschen
  2. eine wunderschöne farbe, sehr elegant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf elegat wäre ich gar nicht gekommen, aber stimmt.. ich fand sie einfach nur dezent..

      Löschen
  3. Definitiv ein eleganter Lack - aber für die Farbe wäre er mir definitiv zu teuer^^ Ich bin auch immer quietschebunt auf der Arbeit unterwegs - da ist das aber auch kein Problem!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nude ist ja auch nicht gerade Deine Lieblingsfarbe, nach allem, was ich bei Dir so rausgelesen habe.. ;-) Aber ich habe auch nur knappe 6 € für den LAck bezahlt, ansonsten wäre er mir auch zu teuer gewesen. Egal für welche Farbe..

      Löschen
  4. Sehr schick sieht dein Lack aus, der Schimmer macht einfach enorm was aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, der Schimmer reißt echt was raus. Ansonsten wäre die Farbe vermutlich eher langweilig.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)