Home Specialties Sammlung Nagel(lack)-ABC Online-Shops Special:Blog-Fotos Impressum http://www.bloglovin.com/blog/12200643https://www.facebook.com/mylistof/timelinehttps://plus.google.com/u/0/b/112533020916030314981/112533020916030314981/postshttp://instagram.com/mylistof/https://twitter.com/MyListOfcontact@mylistof.dehttp://feeds.feedburner.com/my-list-of

26 Mai 2016

Miss Sophie's Tropical Garden & Vintage Roses


Ich habe Nail Wraps ausprobiert!! Wuhuuu.. wieder etwas, dass ich auf der Liste abhaken kann. Denn normaler Weise bin ich da eher nicht so bewandert, weshalb ich sehr erfreut war, dass ich mir etwas bei Miss Sophie's aussuchen durfte. Vielen Dank nochmal an das liebe Team!! Sogar meine Urlaubspläne sind aufgefallen, was mal wirklich was heißen soll. Da könnte sich so manch anderes PR-Team sich ne Scheibe von Abschneiden. Aber das ist ein anderes und leider sehr müßiges Thema.


Deshalb kommen wir lieber wieder zurück zu den Wraps. (Bekommt noch jemand immer Hunger bei dem Wort? Shiiley vielleicht? ^^ ) Ich habe mir Nail Wraps immer furchtbar kompliziert vorgestellt. Jedenfalls zu aufwändig für mich. Aber siehe da, es geht tatsächlich ganz einfach. Im Grunde muss man nur die Folie abziehen, aufkleben, ein wenig was abfeilen, Top Coat drüber und fertig. Ganz so einfach ist es dann allerdings nicht doch nicht. Wohlbemerkt aber auch nicht sehr viel schwieriger.

Miss sophie's Nail Wraps Tropical Garden

Erstmal muss man nämlich die richtige Größe für jeden Nagel finden. Manchmal liegt man genau zwischen zwei Größen, dann schneidet man noch etwas dran rum oder, wenn man ganz kurze Nägel hat, kann man die Nail Wraps sogar der Länge nach teilen. Hab ich gemacht, nachdem ich meine Nägel gerade sehr kurz gefeilt hatte. Wer weiß, wann ich im Urlaub zum Feilen komme. Für meinen ersten Versuch hatte ich mir übrigens die Tropical Garden ausgesucht.


Dann platziert man die Wraps mittig auf dem Nagel und drückt sie von der Nagelmitte ausgehend fest. An der Spitze klappt man die Folie einfach um und feilt sie vorsichtig mit der Glasfeile ab. Dabei sollte man möglichst tief ansetzen, denn sonst kann es schnell passieren, dass die Wraps an den Spitzen zu kurz werden. Da sie leicht dehnbar sind, kann es nämlich passieren, dass sie sich nach dem Abfeilen minimal zusammenziehen (je nachdem wie stark man sie während des Aufklebens gedehnt hat), was dann nach Tipwear aussieht. 

Danach kommt noch Top Coat drüber und den halte ich auch für obligatorisch, da man sonst die Ränder der Wraps recht deutlich sieht und die Haltbarkeit ohne TC auch deutlich kürzer ist. Mit Top Coat hingegen verschmiltzt es alles zu einer Einheit. 

Miss Sophie's Nail Wraps Vintage Roses über Essie Maximillian Strasse Her

Und wer mag, kann natürlich auch kreativ werden und aus einem Wrap gleich Verzierungen für alle Nägel machen, was ich dann natürlich direkt mit den Vintage Roses probiert habe. Kombiniert habe ich sie mit Maximillian Strasse Her von Essie. 


Ich glaube zwar nach wie vor nicht, dass Nail Wraps etwas sind, was ich ständig tragen würde, da sie mir einfach zu schade sind, um sie nach spätestens zwei Tagen wieder abzulackieren, aber hin und wieder kommen sie sicher zum Einsatz. A propos  Ablackieren - entfernen lassen sich die Wraps ganz einfach mit Nagellackentferner, was mich sehr positiv überrascht hat. Ich hatte ja schon etwas Bedenken, wie ich sie wieder runterbekomme...

Kommentare:

  1. Sehr schöner Post und die Vintage Roses werde ich bestimmt auch mal mit msh kombinieren, super schicke Kombi!
    Ich mach die nicht mal mit NLE ab, ich weiß nicht, ob das richtig ist, aber ich zieh die einfach ganz ab, auch wenn da TC drüber ist :-D

    AntwortenLöschen
  2. Omg die gefallen mir alle richtig gut. Sie treffen echt meinen Geschmack :)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Welchen Top Coat hast du denn verwendet?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr da lasst und nehme sie auch alle zur Kenntnis. Leider schaffe ich es zeitlich meist erst spät, sie zu beantworten. Trotzdem schaue ich in jedem Fall bei Euch vorbei.. :-)